Zeugen der Shoah. Video-Interviews in der schulischen Bildung

Projektlaufzeit: 2011 - 2014

Kooperationspartner:

Projektförderer: Bundesprogramm "Toleranz Fördern - Kompetenz stärken" des BMFSFJ; Conference on Jewish Material Claims Against Germany

Projektwebsite: www.zeugendershoah.de

Online-Platform: archiv.zeugendershoah.de

Projektbeschreibung:

Im Projekt "Zeugen der Shoah. Video-Interviews in der schulischen Bildung" entwickelt das Projektteam Angebote für Sekundar- und Oberschulen. Sie ermöglichen Schülerinnen und Schülern die Arbeit mit lebensgeschichtlichen Erzählungen aus der Sammlung der USC Shoah Foundation. Die Entwicklung und Erprobung der neuen Angebote erfolgen in enger Kooperation mit Partnerschulen in Berlin und Brandenburg.

Durch eine Online-Platform wird Lernenden und Lehrenden der Zugang zu insgesamt 950 Video-Interviews mit Überlebenden und Zeugen der Shoah ermöglicht. Auch Transkriptionen und Übersetzungen, eine differenzierte Suche sowie didaktische Materialien und ein eigener Arbeitsbereich sind bereits online verfügbar. In naher Zukunft folgen Aufgabenvorschläge.

Auf einer DVD-Reihe für den Unterricht in den Fächern Geschichte und Deutsch berichten Überlebende in zwölf 30-minütigen Video-Interviews über ihre Erfahrungen. Neben den Erzählungen beinhalten die DVDs Aufgabenstellungen, einen Arbeitseditor, Transkripte, Übersetzungen, Fotografien, Texte, Filme, Audios, Faksimiles, animierten Karten, ein Lexikon, eine Mediathek, Methodentipps sowie Expertengespräche.

Diverse Unterrichtsmaterialien sollen Lernenden und Lehrenden die Arbeit mit den Video-Interviews erleichtern: eine Handreichung für Schüler/innen erklärt, wie die biografischen Erzählungen für Präsentationsprüfungen oder schriftliche Lernleistungen verwendet werden können; zwei Unterrichtsreihen zeigen exemplarisch, wie in der schulischen Bildung mit Video-Interviews gearbeitet werden kann; und eine Broschüre dokumentiert und resümiert die Arbeit mit dem Visual History Archive an der Freien Universität Berlin.

Projektangebote:

  • Online-Platform mit 950 Interviews mit Überlebenden und Zeugen des Holocaust aus dem Bestand der USC Shoah Foundation. Mehr »

  • DVD-Reihe "Zeugen der Shoah. Fliehen - Überleben - Widerstehen - Weiterleben: Lernsoftware mit Video-Interviews". Mehr »

  • Unterrichtsmaterialien. Mehr »

Projektleitung:

Projektmanagement:

  • Bernd Körte-Braun

Projektmitarbeiter/innen:

request.remote_ip=54.166.216.223
request.port=80