Dr. Anna Maria Droumpouki

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aufgabenbereich

Projekt "Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland"

Adresse UB, Garystr. 39
Raum 254A
14195 Berlin
Telefon +49 (0)30/838-61204
Fax +49 (0)30/838-461204
E-Mail anna-maria.droumpouki@cedis.fu-berlin.de

Anna Maria Droumpouki ist in Athen geboren. Sie hat Geschichte und Archäologie an der Universität Athen studiert (BA). Master in Museologie (MA- Arbeit: Die Musealisierung des Konzentrationslagers Chaidari bei Athen). Sie war Gastwissenschaftlerin des Simon-Dubnow Instituts für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig (September- November 2009). Sie hat an der Uni Athen promoviert mit einer Studie über die Erinnerungsorte des 2. Weltkrieges in Griechenland. Die erarbeitete Endfassung ihrer Dissertation mit dem Titel „Die Erinnerung des Vergessens. Spuren des zweiten Weltkriegs in Griechenland“  ist im 2014 veröffentlicht. Das Thema ihrer Post Doc Forschung lautet "Raub und Rehabilitation: Die deutsche Entschädigung für die griechischen Juden".

WS 2015: Panteion Universität Athen, Oberseminar im Fach Neuere Geschichte

Juni 2014- Juli 2015: Universität Athen, Platon-Akademie, Neuere Griechische Geschichte. Fortbildungsseminare für Hochschulabsolventen (im Rahmen des Programms der Stadt Athen und der Universität Athen “Lebenslanges Lernen für Erwachsene”).

WS 2011- SS 2012/ SS 2014: Universität Athen, Oberseminare im Fach Neuere Geschichte.

Sie ist Administratorin der Universität Athen für das Visual History Archive (USC Shoah Foundation).

Forschungsschwerpunkte: Juden in Griechenland, Zweiter Weltkrieg, kollektines Gedächtnis, Entschädigungen, Gedächtnis des Zweiten Weltkriegs.

Wissenschaftliche Projektarbeit:

Mitarbeit am Forschung- und Editionsprojekt “ World War Two: Everyday Life under German Occupation”, Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung.

Mitarbeit in der Gruppe „Work, Gender und Society“ im EU Forschungsprojekt CLIOHRES, Universität Utrecht.

 

request.remote_ip=54.92.167.9
request.port=80