Einführung

Die Funktionalität des CMS, der Aufbau einer Webseite aus verschiedenen Elementen im Corporate Design der Universität, die Funktionalität des CMS und Anregungen zur Gestaltung von Web-Inhalten werden besprochen.

Einfache, Web-basierte Redaktion und hohe Aktualität der Inhalte

Die Redaktion ist Web-basiert. Über Webbrowser (Internet Explorer, Firefox, Safari, Google Chrome) können die Inhalte von vielen Redakteuren auf einfache Art und Weise bearbeitet und aktuell gehalten werden.

Die Daten werden in der zentralen Datenbank des CMS gespeichert, so dass man von jedem Computer auf die aktuellen Datei-Versionen direkt zugreifen kann. Es ist zudem keine spezielle Software zu installieren, der eingebunde Editor TinyMCE nutzt JavaScript.

Zentrales System, dezentrales Know-How und zentraler Support

Der Betrieb des CMS wird von CeDiS gesichert. Die technische Infrastruktur wird im Hochschulrechenzentrum (der ZEDAT) betrieben - um Datensicherung, Verfügbarkeit des Systems und Softwareaktualisierungen kümmern sich CeDiS und ZEDAT.

Dezentrales Know-how wird in den Bereichen aufgebaut, um sowohl redaktionell als auch organisatorisch einen hohen Grad an Selbständigkeit zu erreichen.

CeDiS bietet zentralen Support. U.a. steht die Telefon-Hotline 838-54 900 für Ihre Fragen zur Verfügung (werktags 10 -17 Uhr).

request.remote_ip=54.156.69.204
request.port=80