CMS-Schulung

Voraussetzungen

  • Erfahrungen mit dem Aufbau von Webpräsenzen
  • Vorkenntnisse in der Redaktion mit Content Management- oder  anderen Web-Publishing-Systemen (z.B. Fiona, Typo3, Joomla, Wordpress, etc.)
  • Routinierte Nutzung von webbasierten Editoren (Textformatierung , Einfügen von Links und  Bildern, etc.)
  • Grundlegende Computerkenntnisse sowie der sichere Umgang mit gängigen Webbrowsern  sind empfehlenswert

Schulungsinhalte

In der Schulung vertiefen Mitarbeiter/innen der Freien Universität Berlin den Umgang mit dem Content Management System Fiona.

Die Schulung findet im dynamischen CMS 2, u.a. für modernisierte Websites im CD 2.0, statt.

Mit mehreren Aufgaben arbeiten sich die Teilnehmer/innen in das System ein. Geübt werden u.a.:

  • Einführung „Arbeiten mit dem Fiona CMS“
  • Auffrischungsübung „Arbeiten mit dem Texteditor“
  • Kurze Vorstellung der wichtigsten Vorlagen im CMS (Standardornder, News- und Termineordner, Mitarbeiterseiten, FAQ-Seiten, Bildergalerien)
  • Vorstellung weiterer Vorlagen (Publikationsliste, Aufmacherliste, Slideshow, Medienordner, etc)
  • Konfiguration der Startseite (Mehrspaltigkeit, Einbinden von Aufmachern, Text-Boxen, News, Termine, etc)
  • Aufbau einer fiktiven Website innerhalb der Schulungssite.

Im Rahmen der Schulung gibt es die Möglichkeit konkret an den vorhandenen Webseiten zu abweiten (sofern ein CMS-Account bereits vorhanden ist).

Typ

Schulung

Dozent/in

Mattis Neiling

Institution

CeDiS - Center für Digitale Systeme

CMS-Serviceteam

Freie Plätze

ja

Anmeldemodalität

Bei Interesse an einer Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail an support@cedis.fu-berlin.de (Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Einrichtung und den gewünschten Schulungstermin an). Die Teilnahme an der Schulung ist entgeltlos.

Anmeldung zur CMS-Schulung

Raum

Habelschwerdter Allee 45

K 23/21 (Silberlaube)

GEDIB Schulungsraum

Beginn

31.05.2017 | 09:30 — 31.05.2017 | 17:00

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Freien Universität, die die Redaktion einer Website mit dem CMS übernehmen.

request.remote_ip=54.159.123.105
request.port=80