Soziale Medien an der Freien Universität Berlin

Soziale Medien an der Freien Universität
Soziale Medien an der Freien Universität

Beitrag auf e-teaching.org: "Social Media im Hochschulalltag: Strategie und Praxis an der Freien Universität Berlin".

News vom 11.05.2015

Soziale Medien werden an der Freien Universität in vielfältiger Weise genutzt: Zur Außendarstellung und Kommunikation, zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen im Studium, zur Unterstützung von Wissenschaft und Forschung, zur Bekanntmachung von Angeboten sowie in der Qualifizierung von Hochschulangehörigen.

In einem im Mai 2015 erschienenen Erfahrungsbericht beleuchten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Centers für Digitale Systeme und der Zentralen Online-Redaktion der Freien Universität die Integration sozialer Medien in den universitären Alltag. Sie geben einen Einblick in die Hochschulpraxis, diskutieren die Erfahrungen bei der strategischen Nutzung von Social Media im Hochschulkontext und beschreiben die „Lessons Learned“ sowie zukünftige Handlungsfelder.

Im Rahmen von „Themenspecials“ stellt das E-Learning-Portal e-teaching.org regelmäßig vielfältige Informationen zu einem bestimmten Thema zusammen. Aktuelle Beiträge und Praxisberichte in Form von Langtexten, Interviews und Online-Veranstaltungen beleuchten über mehrere Monate verschiedene Aspekte einer Fragestellung. Seit dem 26. April 2015 dreht sich alles um „Social Media – Social Learning“ und die Frage, welche Rolle soziale Medien im Hochschulkontext spielen. 

Zum Themenspecial auf e-teaching.org » 

Zum Beitrag "Social Media im Hochschulalltag: Strategie und Praxis an der Freien Universität Berlin" » 

Mehr zur Freien Universität im Social Web » 

16 von 100
request.remote_ip=54.162.109.90
request.port=80