E-Teaching-Zertifikat

E-Learning-Methoden und -Werkzeuge für die Hochschullehre


"E-Teaching" - dahinter verbirgt sich eine praxisorientierte Weiterbildung zum Lehren und Lernen mit digitalen Technologien und Medien. In Schulungen, Workshops und betreuten Online-Phasen können Sie die Möglichkeiten, die E-Learning für die Hochschullehre eröffnet, kennenlernen und praktisch erproben. Im Rahmen des Lehrgangs arbeiten Sie an Problemstellungen aus Ihrem eigenen Lehralltag.

Willkommen sind alle neugierigen Neueinsteiger/innen und E-Learning-affine Lehrende. Bitte wählen Sie aus einem von zwei Formaten Ihren persönlichen Kurszugang:

E-Teaching Zertifikat: Mit Ihrer bisherigen E-Learning-Erfahrung entwickeln Sie im Rahmen des einsemestrigen Zertifikatskurses ein Konzept für den Einsatz von digitaler Medien und Technologien in einer Ihrer Lehrveranstaltungen und setzen dieses im Sommersemester um. Bei erfolgreicher Teilnahme und Durchführung der Lehrveranstaltung erhalten Sie ein Zertifikat.
Bitte beachten Sie: Das E-Teaching-Zertifikat ist als Aufbaumodul plus Lehrprojekt im Programm SUPPORT für die Lehre (Hochschuldidaktisches Zertifikat der FU) anrechenbar. Bitte sprechen Sie uns dazu an!

E-Teaching Grundlagen: Als E-Learning-Einsteiger/innen belegen Sie die ersten fünf Wochen des E-Teaching-Lehrgangs und erhalten so einen Einblick in die zentralen E-Learning Methoden und Werkzeuge. Sie konzipieren eine einzelne mediengestützte Lehr-/Lernaktivität. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung.

Upgrade: Sie haben die Möglichkeit, während des laufenden Lehrgangs in den Zertifikatskurs zu wechseln.

Im Lehrgang werden Sie von uns tutoriell betreut. Coaching im Team bietet uns und Ihnen Raum für die Reflektion der eigenen Erfahrungen beim Einsatz von E-Learning und den Austausch über Fachgrenzen hinweg.

E-Teaching im Überblick

Inhalte: In bis zu sechs Monaten werden unterschiedliche Aspekte des Themas „E-Teaching“ betrachtet. Mehr zu den Lehrgangsinhalten und die genauen Terminen im Programm.

Umsetzung: Der Lehrgang ist als berufsbegleitende modularisierte Qualifizierung angelegt und wird als Blended-Learning-Veranstaltung (Wechsel von Präsenz- und betreuten Online-Phasen) umgesetzt.

Zeitlicher Aufwand: Für das Zertifikat ca. 100 Stunden (ca. 60 Std. Präsenz / 40 Std. online).
Für das Grundlagenmodul ca. 60 Stunden (40 Std. Präsenz / 20 Std. online)

Die Teilnahme am Lehrgang (Erwerb des E-Learning Zertifikats) wird als Aufbaumodul und Lehrprojekt für das hochschuldidaktische Zertifikat der Freien Universität anerkannt. Mehr zu den Teilnahmebedingungen.

Kontakt: Bei Fragen erreichen Sie uns unter

request.remote_ip=54.80.192.30