Kurzanleitungen zum Einsatz von iTunes U an der Freien Universität

Für die Bereitstellung von audiovisuellen Lehr- und Lerninhalten auf iTunes U müssen bei der Produktion dieser Inhalte einerseits die Vorgaben von Apple, andererseits die Corporate-Design-Vorgaben der Freien Universität Berlin beachtet werden:
Alles ausblendenAlles einblenden

Die folgenden sieben Punkte bringen die audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte Ihrer Lehrveranstaltung auf "Freie Universität Berlin on iTunes U" und gleichzeitig auf das FU-AV-Portal:

  1. Login mit FU-Lehrendem-Account in Blackboard
  2. Registrierung über das Modul "Freie Universität Berlin on iTunes U: Registrierung | Inhalte Verwalten" auf „Mein Campus“, nach der Freigabe dieser Registrierung erhalten Sie von CeDiS eine E-Mail. Anschließend:
  3. Login mit FU-Lehrendem-Account in Blackboard
  4. Klick auf das Modul "Freie Universität Berlin on iTunes U: Registrierung | Inhalte Verwalten" in „Mein Campus“. Dies ist Ihre Verwaltungsoberfläche zum Upload der audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte zu Ihrer Lehrveranstaltung
  5. Anlegen der Lehrveranstaltung
  6. Upload der audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte
  7. Nach Freigabe der Inhalte: Publikation auf "Freie Universität Berlin on iTunes U" und auf dem FU-AV-Portal durch CeDiS.
Direktlink

Für die Bereitstellung von audiovisuellen Lehr- und Lerninhalten auf iTunes U müssen diese Inhalte in den folgenden Formaten und Auflösungen vorliegen. Bitte beachten Sie genau diese Einstellungen bei der Erstellung Ihrer audiovisuellen Inhalte:

  • Audio Dateien (AAC, MP3) mit den Dateiendungen .m4a, .mp3
  • Video files (MPEG-4 with H.264 compression) mit den Dateiendungen .mp4, .m4v, .mov
Weitere Spezifikationen zur Beachtung finden Sie auf der Apple-Webseite

Darüber hinaus können PDF-Dateien hochgeladen werden, eine Prüfung der Adobe-Version o.ä. erfolgt bei der Bereitstellung nicht.

Direktlink

Um ein einheitliches Erscheinungsbild der audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte auf „Freie Universität Berlin on iTunes U“ gewährleisten zu können, hat der CeDiS-Arbeitsbereich Design in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Presse und Kommunikation einen Vor- und Abspann erarbeitet, der verbindlich in die bereitzustellenden Inhalte eingebaut werden soll.

Die entsprechenden Dateien für Vor- und Abspann sowie deren Verarbeitung in verschiedenen Schnittprogrammen sind ausführlich in unserem FAQ-Wiki zu iTunes U erklärt.

Weitere Informationen zum Corporate Design der Freien Universität.

Direktlink
request.remote_ip=54.166.216.223
request.port=80