Open Journal Systems

Was ist Open Journal Systems?

Für die Umsetzung von E-Journals verwenden wir die Open-Source-Software Open Journal Systems (OJS).

OJS ist eine Software zur Verwaltung und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Zeitschriften. OJS wurde vom nordamerikanischen Public Knowledge Project (PKP) entwickelt, um den Zugang zu wissenschaftlichem Wissen weltweit zu verbessern und auszubauen, und wird hauptsächlich zur uneingeschränkten Veröffentlichung im Sinne von Open Access verwendet.

CeDiS betreut im Moment über 30 OJS-Journals.

Eigenschaften und Funktionen von OJS

OJS unterstützt jeden Schritt des Veröffentlichungsprozesses wissenschaftlicher Zeitschriften: von der Einreichung über die Begutachtung bis zur Publikation und der anschließenden Indizierung.

  • Entwickelt für Open-Access-Publikationen
  • Online-Einreichung durch Autor/innen
  • Browser-basierte Verwaltung aller Redaktionsabläufe, inkl. Begutachtungsverfahren
  • Metadaten-Schnittstellen für hohe Sichtbarkeit der Beiträge
  • Vielfältige Zusatzfunktionen durch Plug-ins
  • Aktive Open-Source-Community
  • In mehr als 20 Sprachen verfügbar

Verbreitung von OJS

Die Anzahl der weltweit installierten und aktiv genutzten OJS-Journals lag Ende 2015 bei über 8.000, im deutschsprachigen Raum gab es Ende 2015 bereits mehr als 200 OJS-Installationen.

Gestaltung von OJS-Journals

OJS gibt den Rahmen für die grafische Gestaltung von Zeitschriften vor. Die Software kann aber in ihrem Erscheinungsbild angepasst werden, so dass einzelnen Zeitschriften eine individuelle Gestaltung ermöglicht wird.

CeDiS und OJS

Seit 2008 arbeitet CeDiS mit OJS und hat eine Vielzahl von Software-Erweiterungen entwickelt, die in Abstimmung mit PKP zum großen Teil auch in der Community-Version des Programms enthalten sind.

Als Teil des von der DFG geförderten Netzwerks OJS-de.net arbeitet CeDiS aktiv am Ausbau einer nachhaltigen OJS-Infrastruktur im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen zu OJS und zum Netzwerk finden Sie auf OJS-de.netOJS-de.net

request.remote_ip=54.145.69.236
request.port=80