CeDiS-Projekt von EU-Studie hervorgehoben

Erasmus Mobility Quality Tools
Erasmus Mobility Quality Tools

Distributed Campus ist "good practice" Modell bei der Untersuchung von ERASMUS Mobilitätsprogrammen

News vom 23.03.2012

Das EU-geförderte Projekt EMQT - Erasmus Mobility Quality Tools hat Mitte März die Ergebnisse einer europaweiten Studie zu good practice Beispielen und Modellen von ERASMUS Mobilitätsprogrammen, deren Durchführung sowie zusätzlichen Maßnahmen zur Mobilitätsunterstützung an den Hochschulen durchgeführt.

Die Ergebnisse dieser Studie hat EMQT nun ausgewertet und publiziert - die Freie Universität Berlin wird mit Distributed Campus / Open DC als "good practice" im Bereich "Virtual support: e-Coaching or ICT mobility tools" hervorgehoben.

Distributed Campus wird an der Freien Universität Berlin bereits seit 2005 zur Vorbereitung und Online Unterstützung der ERASMUS-Incomings genutzt. Dieses Modell des Online Coachings für ERASMUS-Studierende verwendet auch die Mehrzahl der Open DC Partnerhochschulen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Open DC Webpräsenz »

Die EMQT-Studie (englisch) können Sie auf der EMQT-Webseite als PDF herunterladen (Seite 73)

14 von 42
request.remote_ip=54.156.69.204
request.port=80