Livestreaming aus FU-Hörsälen nach Vbrick Rev als Webcasts

Hörsaal A Detailansicht des Pults mit Schaltflächen (Quelle: Freie Universität Berlin)

Hörsaal A Detailansicht des Pults mit Schaltflächen (Quelle: Freie Universität Berlin)

Hörsaal A mit Projektionsflächen (Quelle: Freie Universität Berlin)

Hörsaal A mit Projektionsflächen (Quelle: Freie Universität Berlin)

Echtzeit-Übertragung von Vorträgen aus FU-Hörsälen nach Vbrick Rev

News vom 09.08.2021

Ab August 2021 können Livestreams aus den zentral verwalteten Hörsälen der Freien Universität über die FU-Videoplattform "Vbrick Rev" als sogenannte "Webcasts" in Echtzeit übertragen werden.

Sie als Veranstalter bzw. Dozierender können dabei entscheiden, ob die Livestreams weltweit oder ausschließlich von einem genau definierten Teilnehmerkreis angesehen werden können. Zudem können die virtuell Teilnehmenden z. B. mittels der Vbrick-Chatfunktion schriftliche Rückfragen an die Vortragenden stellen.

Über diesen Rückkanal sind auch hybride Nutzungsszenarien möglich, in denen sowohl physisch Teilnehmende vor Ort im Hörsaal, als auch virtuell Zugeschaltete an Vorlesungen und Vorträgen partizipieren können.

Das CeDiS-Team sowie die Medientechniker vor Ort beraten und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an digitale-lehre@fu-berlin.de

Weitere Informationen:

3 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)