Internationale summer school zur NS-Zeit

Die Bewerbung ist bis zum 20. Mai 2016 möglich.

News vom 03.05.2016

Von Sonntag dem 24.07.2016 bis Samstag 30.07.2016 wird die achte Summer School der Multimedialen Archive an der Freien Universität Berlin zu dem Thema "Überlebende als ZeugInnen in NS-Prozessen. Erinnerungen an die juristische Strafverfolgung von NS-Verbrechen in Oral History-Quellen" stattfinden. Das im Rahmen des internationalen Alumni-Programms der Freien Universität Berlin stattfindende Seminar richtet sich an internationale Studierende, Graduierte, Promovierende und Wissenschaftler(innen), die früher einmal an einer deutschen Universität studiert haben. Gefördert wird das Angebot vom DAAD.

Detaillierte Informationen: 
http://www.vha.fu-berlin.de/fu/summer_schools/summer_school_2016/index.html

Interessierte können sich bis zum 20. Mai 2016 online bewerben

Die ausgewählten Teilnehmer(innen) werden voraussichtlich bis Anfang Juni 2016 benachrichtigt.

Kontakt:
Verena Nägel
Tel: +49(0)30 838 525 33
E-Mail: vha-summer-school@cedis.fu-berlin.de

93 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)