Online-Lehre an der Freien Universität: Praxistipps

20.04.2020

Online-Lehre: Praxistipps

Liebe Lehrende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Vbrick Rev“ ist die neue zentrale Videoplattform der Freien Universität, mit der Sie selbstständig Videos und Audios hochladen, aufzeichnen, online bearbeiten und in vielfältiger Weise teilen und publizieren können.

Ob Veranstaltungsaufzeichnungen oder Livestreams, Lehrfilme oder Tutorials, Interviews oder Experimente, Podcasts oder Webex-Meetings – Vbrick Rev ermöglicht die webbasierte Verwaltung und Veröffentlichung von digitalen Video- und Audioinhalten. Bei der Wiedergabe wird ein modernes Streaming-Verfahren eingesetzt. Mehr darüber erfahren Sie in dieser Ausgabe:

Praxistipp diese Woche:

Vbrick Rev – die neue Videoplattform der Freien Universität Berlin

Im neuen Vbrick-Wiki erhalten Sie Hilfestellungen und Anleitungen für den Einsatz in der Lehre:

Videokanäle mit Vbrick Rev
 

Vbrick Rev bietet eine Plattform-Oberfläche, die Sie mit Ihrem FU-Account nutzen können. Dort können Sie Ihre Videos in einem oder mehreren Kanälen gruppieren, Wiedergabelisten erstellen und Ihre audiovisuellen Inhalte komfortabel verwalten und publizieren.

Informationen für Studierende

Wie können die Lernenden die Videos einsehen? In welchen Systemen können die Videos für Studierende bereitgestellt werden?

Anwendungstipps
 

Sie können auch Videos, die auf anderen Servern vorliegen (bspw. dem FU-Medienserver), ohne gesonderten Upload in Vbrick Rev einbinden. Diese Videos können Sie in der Videoplattform verwalten und publizieren. Näheres erfahren Sie hier: Video von einer URL einbinden

Darüber hinaus lassen sich hochgeladene Videos in Vbrick Rev online bearbeiten. Grundsätzlich ist das Herausschneiden von Videoinhalten am Beginn, im Mittelteil sowie am Ende des Videos möglich. Zusätzlich können Sie PowerPoint-Folien sowie Kapitelmarken hinzufügen, um die Navigation im Video zu verbessern. Weitere Informationen: Bearbeitung von Videos

Möchten Sie die Einstellungen mehrerer oder aller Videos, die Sie in Vbrick Rev hochgeladen haben, „auf einen Schlag“ bearbeiten, können Sie die Funktion „Massenbearbeitung“ verwenden. Somit lassen sich bspw. die Zugriffsrechte oder Kategorien Ihrer Videos schnell und einfach anpassen. Näheres erfahren Sie hier: Grundeinstellung bearbeiten

 Weiteres zum Thema

Bildquelle für alle Bilder: Alexander Sperl, CC BY-SA 4.0

Sie haben eine Frage oder möchten etwas beisteuern? Schreiben Sie an: digitale-lehre@fu-berlin.de oder teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen im Community-Blog.

Ihr Center für Digitale Systeme

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)