Online-Lehre an der Freien Universität

13.05.2020

Online-Lehre: Praxistipps

Liebe Lehrende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

in diesem Praxistipp geht es um die Studierenden. Die Freie Universität unterstützt sie nach Kräften, damit sie ihr Studium in diesem Semester so gut wie möglich fortsetzen können. Es gibt viele inzwischen digitale Angebote und Werkzeuge, die Lernende nicht nur in Vorlesungen, sondern auch untereinander selbst nutzen können.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Möglichkeiten zur Online-Zusammenarbeit für Studierende. Sie als Lehrende sind die Brücke zu den Lernenden - leiten Sie deshalb den Tipp gerne an Ihre Seminargruppen weiter.

Praxistipp diese Woche:

Digitale Werkzeuge für das Studium

Die folgenden Webseiten bieten Studierenden Informationen und Tipps, wie sie Webex, Wikis, Blogs, Blackboard & Co. im Rahmen von Lehrveranstaltungen nutzen, aber auch selbst Online-Sitzungen anlegen, gemeinsam Referate und Texte ausarbeiten, sich gegenseitig helfen und Feedback geben oder eigene Erkenntnisse publizieren können.
Webex: Live-Vorlesungen und Meetings

Mit Webex können Video-Sitzungen durchgeführt werden, um Vorträge zu hören, Referate zu üben, gemeinsam mit Kommilitonen zu lernen oder sich vor einer Klausur zu helfen.

Webex: Live-Vorlesungen und Meetings
Die FU-Videoplattform Vbrick Rev

VBrick ist die zentrale Videoplattform der Freien Universität Berlin, auf der von Lehrenden hochgeladene Videos angeschaut werden können.

Vbrick: Die FU-Videoplattform
Blackboard: Die Lernplattform der FU

In Blackboard erhalten Studierende Lernmaterial, können Aufgaben und Übungen durchführen, sich im geschützten Raum mit anderen Studierenden austauschen und vieles mehr.

Blackboard: Die Lernplattform der FU
Wikis: Gemeinsames Arbeiten

Wikis ermöglichen das kollaborative Schreiben, z. B. zur Ausarbeitung von Referaten, gemeinsamen Hausarbeiten oder Seminarskripten.

Wikis: Gemeinsames Arbeiten
Blogs: Kommunikation und Publikation

Blogs eignen sich gut zur Dokumentation von Prozessen und Ergebnissen, zum Austausch mit anderen Studierenden oder als eigenes Publikationsmedium.

Blogs: Kommunikation und Publikation
Informationen und Angebote für Studierende im digitalen Sommersemester 2020

Der Career Service gibt Tipps für das Studieren im Home Office und bietet Webex-Seminare an, der Hochschulsport bringt Bewegung ins Wohnzimmer, das ZEDAT-Portal ermöglicht Zugang zu den digitalen Werkzeugen, die Studienberatung stellt eine virtuelle Informationsreihe auf die Beine, das Studierendenwerk sammelt wichtige Fragen & Antworten, die Bibliotheken haben ihren Digitalisierungsservice ausgebaut u.v.m.:

Informationen und Angebote im digitalen Sommersemester

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle den "Student Take Over" des Podcasts Lehre nach:gefragt.

Mitgestaltung durch Studierende gefragt!

Sie studieren an der Freien Universität Berlin, nutzen digitale Werkzeuge und möchten Ihre Erfahrungen weitergeben? Teilen Sie der Community Ihre Tipps und Lösungswege mit:

Bildquellen: CeDiS, Freie Universität Berlin; Alexander Sperl, CC BY-SA 4.0

Sie haben eine Frage oder möchten etwas beisteuern? Schreiben Sie an: digitale-lehre@fu-berlin.de

Ihr Center für Digitale Systeme

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)