Welche mobile Videokonferenztechnik kann eingesetzt werden?

CeDiS und ZEDAT haben für das o.g. hybride Lehr-/Lernszenario Tests mit der mobilen Videokonferenztechnik Kandao Meeting 360 sowie mit Meeting Owl Pro durchgeführt. Die o.g. Hinweise in den FAQs auf dieser Seite betreffen grundsätzlich die Verwendung analoger Ausstattungen im 360-Grad-Modell.

Weitere mobile oder festinstallierte Cisco-Videokonferenztechniken sind an die FU-Bereiche ausgeliefert worden.

Weitere Informationen zu diesen jeweiligen Cisco-Videokonferenzsystemen können über die in der nachfolgenden Übersicht genannten Personen angefragt werden: Videokonferenzräume an der Freien Universität Berlin.

Bitte beachten Sie:

Individuell an den Fachbereichen / Einrichtungen beschaffte Videokonferenzsysteme, z.B. Meeting Owl oder anderweitige Audio-Video-Technik, können i.d.R. bei den IT-Beauftragten erfragt werden. Diese sind in der o.g. Übersicht der Cisco-Videokonferenzräume nicht erfasst.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)