Textmining mit R für die Geisteswissenschaften

Dozent/inDr. Jörg Lehmann, Projektmitarbeiter für Digital Humanities an der Universität Tübingen
Anmeldung→ Online anmelden
RaumGarystr. 39, 1. Stock R. 184
Beginn22.06.2020 | 10:00
Ende22.06.2020 | 17:00

Zielgruppe

Angehörige der Freien Universität

Dieser Workshop führt in die automatische Auswertung eines kleinen bis mittleren Textkorpus (20-50 Texte) ein. Dabei werden basale Text Mining Verfahren wie wordfrequency & word clouds, tf-id, Bi- und Trigramme (n-Gramme) erläutert sowie die Auswertung von Texten aus Gutenberg.org präsentiert. Die Teilnehmer_innen lernen grundlegende Text-Mining-Verfahren mit Hilfe des statistischen Softwarepakets R kennen und werden dazu befähigt, eine quantifizierende Auswertung von Texten in R vorzunehmen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fortbildungsreihe "Data Literacy" statt

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)