Konzept

Konzept des Studierendenportals

Ziel des Projekts ist es, Studierenden den zentralen Zugang zu relevanten Informationen und Anwendungen der Freien Universität zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt darauf, eine intuitive und kollaborative Nutzungsweise zu ermöglichen, damit Benutzer die Inhalte und Struktur im Portal selbst gestalten können.

Zur Ermittlung der wesentlichen Inhalte und Dienste des Portals führt CeDiS begleitend zum Projekt Gespräche mit interessierten Parteien und versucht durch eine möglichst transparente Kommunikation Kooperationspartner zu gewinnen. Des Weiteren wird zu jedem Schritt im Verlauf der Konzeption und der Entwicklung der aktive Kontakt zu Studierenden gesucht.

Hierfür wird das Portal in mehreren Ausbauphasen erstellt, wobei in jeder Phase selbst kleine Versionen entstehen, in denen schrittweise Funktionalitäten verbessert und erweitert werden. Diese evolutionäre Vorgehensweise setzt sich durch Konzeption, Design und Entwicklung fort und soll die Bedürfnisse der Beteiligten aufgreifen sowie die Nachhaltigkeit des Projektes sicherstellen.

Zur aktuellen Konzeption wurden bislang diverse akademische Portale für Studierende, darunter auch neue Social Networking Plattformen, untersucht und gemeinsame Eigenschaften identifiziert. Aus diesen Überlegungen, Fachartikeln sowie früheren Konzepten zu einem Studierendenportal wurden schließlich eine Reihe von Diensten entworfen, welche gemeinsam mit dem Prototypen als Basis zur Diskussion dienen sollen.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)