Übung 4. Stellen Sie Ihre Webseite online und offline.

Um Ihre Webseite zu publizieren, klicken Sie in der Menüleiste auf Workflows > Freigeben oder auf das Icon Freigeben.

Öffnen Sie die Webseite in einem Webbrowser, indem Sie ihre Webadresse (URL) in der Adresszeile des Browsers eingeben.

Die Webadresse der Webseite lässt sich von der ROOTPUB-Adresse ableiten:

Für Ordner:
ROOTPUB/meine-webseite/mein-bereich/test
Webadresse:
www.meine-webseite.de/mein-bereich/test/
bzw.
www.meine-webseite.de/mein-bereich/test/index.html

Für Dokumente:
ROOTPUB/meine-webseite/mein-bereich/test
Webadresse:
www.meine-webseite.de/mein-bereich/test.html

Um die Webseite wieder offline zu stellen, klicken Sie in der Menüleiste auf Workflows > Zurückziehen oder auf das Icon Zurückziehen. Vergewissern Sie sich, dass die Seite nicht mehr online ist, indem Sie sie nochmal im Browser aufrufen.

Wichtig! Wenn Sie eine Webseite freigeben oder zurückziehen, wird nur dieses einzige CMS-Objekt freigegeben bzw. zurückgezogen. Evtl. verlinkte Bilder oder Inhaltselemente müssen ebenfalls einzeln freigegeben bzw. zurückgezogen werden.
Abb. 1 Status

Abb. 1 Status

Im Feld Status (Abb. 1) können Sie sehen, ob eine Webseite online oder offline ist:

Freigegeben - Die Seite ist online.

In Bearbeitung (freigegebene Version existiert) - Die Seite ist online, hat aber noch nicht publizierte Änderungen.

In Bearbeitung - Die Seite ist offline.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)