Neuer Medienplayer im Einsatz

Hier finden Sie eine beispielhafte Playlist. Die Umsetzung der einzelnen Produktionen wurde durch das CeDiS-Medienteam realisiert.

Die webbasierten Systeme nutzen den von CeDiS entwickelten Video- und Audio-Player.

News vom 18.01.2018

Der neue Medienplayer basiert ausschließlich auf JavaScript; Videos und Audiodateien können damit auf jedem Gerät und in jedem Browser HTML5-basiert abgespielt werden. 

Die webbasierten Systeme – die Lernplattform Blackboard, das Content Management System, Distributed Campus sowie die Wikis – nutzen bereits den neuen Player, der den bislang verwendeten JW-Player ablöst.

Die zentrale Komponente des neuen Medienplayers ist die Open Source Software VideoJS, die um die nachfolgenden Funktionen ergänzt und im Design angepasst wurde.

Auswahl der Video- und Audioqualität 

Nutzer können zwischen mehreren Medien-Qualitäten wählen, wenn die entsprechenden Dateien auf dem Medienserver verfügbar sind. Das Medienteam stellt die produzierten Medien in mehreren Qualitäten zur Verfügung, um die optimale Wiedergabe der Videos/Audios über das Internet sicherzustellen.

Für Videos (MP4, WebM) werden die Auflösungen 144p, 240p, 360p, 480p, 720p (HD ready) sowie 1080p (Full HD) unterstützt. Audiodateien (MP3) können mit den Datenraten von 128 kbit/s, 160 kbit/s, 192 kbit/s, 224 kbit/s, 256 kbit/s sowie 320 kbit/s abgespielt werden.

Untertitel

Auf dem Medienserver können optional Untertiteldateien abgelegt werden (im Format WebVTT). Der Nutzer kann die vorhandene Untertitelsprache sowie die Darstellung der Untertitel wählen, z. B. Schriftart und -farbe.

Playlist

Es können mehrere Mediendateien verlinkt werden, die dann als Playlist abgespielt werden. Weiterhin können ein Startbild und ein Beschreibungstext zu jeder Playlist angefügt werden.

Weitere Informationen zur Nutzung des Medienplayers finden Sie in den Online-Dokumentationen der Webbasierten Systeme. Bei Fragen zur Einbindung wenden Sie sich bitte an den CeDiS-Support

4/6

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49-30-838-54900 (Mo–Fr: 10–16 Uhr)