E-Learning-Förderprogramm

Projekt: E-Chalk-Vorlesungen in Blackboard-Umgebung

Einrichtung: Institut für Informatik
Projektleitung: Prof. Dr. Raul Rojas
E-Mail: rojas@inf.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Lars Knipping, Gerald Friedland, Christian Zick, Thomas Reimann, Kristian Jantz, Joachim Schulte
Förderjahr: 2005
Projektwebsite: E-Chalk

Ergebnisse:

Für die Einführung von E-Learning am FB Mathematik und Informatik wurden verschiedene Maßnahmen, Pilot-Ausführungen und quasi-operationelle E-Learning-Szenarios entwickelt, eingesetzt und evaluiert. Die Maßnahmen teilen sich auf in Weiter- und Neuentwicklung von E-Chalk-Komponenten, Hardware-Investitionen und -Installationen für den laufenden Lehrbetrieb, sowie vor allem die umfassend begleitende unabhängige Evaluation des E-Chalk-Einsatzes, in Zusammenarbeit mit Prof. Issing, Center for Media Research CMR der FU Berlin.

Es entstand wiederverwendbarer E-Chalk- und RealVideo-Content in insgesamt vier Lehrveranstaltungen, im Umfang von 69 Stunden im RealVideo-Format und 16 Stunden im E-Chalk-Format. Das geplante E-Chalk-Blackboard-Plugin wurde zwar fertig entwickelt, ist aber nicht zum Einsatz gekommen.

Erweitert wurde das Projektprogramm durch die Einführung von operationellem (Real-) Video-Streaming aus dem Informatik-Hörsaal mit fest eingebauten Geräten. Das Video-Streaming und die Verwendung der im Netz archivierten und jederzeit zugänglichen Videoaufzeichnungen wird von den Studierenden positiv angenommen, wird jedoch im Vergleich zu E-Chalk-Aufzeichnungen schlechter bewertet.

Wir haben uns mit dem System E-Chalk und den entwickelten Szenarien für den Einsatz um den trinationalen MedidaPrix beworben, der 2003 im Rahmen der GMW-Tagung in Duisburg vergeben wurde. Leider sind wir nur in die Final-Runde gekommen, was aber laut MedidaPrix-Organisation schon eine Auszeichnung darstellt. Immerhin sind wir von 192 Einreichungen unter den besten bewertet worden.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am Fachbereich Mathematik und Informatik »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)