E-Learning Förderprogramm: Projekt Verbreitung und Vertiefung der Lehre in der Brasilianistik Literatur und Sprache mit Hilfe neuer Medien

Einrichtung: Zentralinstitut Lateinamerika-Institut
Projektleitung: Prof. Dr. Ligia Chiappini Moraes Leite
E-Mail: laibras@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter: Prof. Dr. Berthold Zilly, Dr. Zinka Ziebell,
Dr. Rosa Henckel, Dr. Marcel Vejmelka,
Helga Dressel, Daniela Callado, Sunny Riedel
Förderjahr: 2007
Projektwebsite: nur über die Lernplattform zugänglich

Ergebnisse:

Das Hauptziel des Projekts bestand in der Einrichtung von Lerneinheiten via E-Learning in den beiden Hauptrichtungen der Brasilianistik: Literatur und Sprache, wie nachfolgend näher erläutert:

Teil 1 und Teil 2 des Projekts sollen die bisher gesammelten Materialien und Erfahrungen nutzen und mit Hilfe des E-Learning für die neuen Studiengänge (BA und MA) am Lateinamerika-Institut (LAI), insbesondere für das Profil “Brasilien im Weltkontext”, aufbereiten. Im Teil 1 wird vorgeschlagen, mit den transdisziplinären Essays von einigen bedeutenden Autoren des 20. Jahrhunderts (siehe 3.2) zu beginnen, da deren Werke ein Verständnis der transkulturellen Dynamiken im Zuge der Transfers und Aneignungen von Wissen und Methoden zwischen Brasilien und Deutschland ermöglichen. Die Autoren und ihre Essays werden auf der E-Learning-Plattform zusammengetragen, vorgestellt und zur Lektüre bereitgestellt. Es sollen dabei durch Interviews mit Spezialisten zu den jeweiligen Werken auch Schlüsselbegriffe bestimmt, Methoden beschrieben und die Bibliographien über die ausgewählten Essayisten erweitert werden.

Teil 2 beschäftigt sich mit dem brasilianisch-portugiesischen Spracherwerb und ist in vier Teilprojekte gegliedert. Bei Teilprojekt 2.1 handelt es sich um einen, auf der Plattform digital bereitgestellten, sozial- und kulturwissenschaftlichen Thesaurus, der 5000-6000 fachwissenschaftliche Wörter des brasilianischen Portugiesisch für die Studierenden zugänglich macht. Teilprojekt 2.2 beinhaltet die Erarbeitung von Materialien für das Erlernen des brasilianischen Portugiesisch im Kontrast mit dem Spanischen. Hierfür wurde eine Liste von über 700 heterosemantischen Substantiven, so genannten „Falschen Freunden“, auf Blackboard verfügbar gemacht. Im Teilprojekt 2.3 wurden Materialien bereit gestellt, die das Erlernen des brasilianischen Portugiesisch kontrastiv mit anderen Modalitäten des Portugiesischen erleichtern sollen. Dazu gehören eine Vokabelliste, mit der die Unterschiede zwischen brasilianischem und europäischem Portugiesisch erläutert werden, eine Bibliographie mit allgemeinen Werken über das brasilianische Portugiesisch, Informationen zur Sprachkolonisierung Brasiliens und Materialien über den afrikanischen Einfluss auf das brasilianische Portugiesisch. Teilprojekt 2.4 macht den Studierenden Materialien zu den brasilianischen Kulturen und Landeskunde zugänglich.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am Zentralinstitut Lateinamerika-Institut »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)