E-Learning Förderprogramm: Projekt Selbstlernmodule „Grundlagen der VWL für Nicht-ÖkonomInnen“ für regionenbezogene Studiengänge der FU Berlin

Einrichtung: Zentralinstitut Lateinamerika-Institut
Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Fritz; E-Mail: bfritz@zedat.fu-berlin.de
Prof. Dr. Marianne Braig; E-Mail: mbraig@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter: Laurissa Mühlich; E-Mail: muehlich@zedat.fu-berlin.de
Förderjahr: 2008
Projektwebsite: Grundlagen der VWL für Nicht-ÖkonomInnen

Ergebnisse:

Die Lerneinheiten richten sich an Nicht-Ökonom_innen, um sich online im Selbststudium mit Grundbegriffen der Volkswirtschaftslehre vertraut zu machen. Den Studierenden sollen die Selbstlerneinheiten ermöglichen, Grundbegriffe der Ökonomie leichter zu verstehen, und Grunddaten von Län-derstudien eigenständig zusammenstellen und interpretieren zu können.
Das Ziel ist es, insbesondere Studierenden der regionenbezogenen Studiengänge an der Freien Universität Berlin, die geringe oder keine Vorkenntnisse der Volkswirtschaftslehre mitbringen, in anwendungsorientierter Art und Weise und mit Hilfe von kurzen Definitionen und Erläuterungen von Konzepten und Berechnungsverfahren ökonomische Grundbegriffe zu vermitteln. Darüber hinaus werden die Selbstlernmodule in Lehrveranstaltungen, die auf diesen grundlegenden Konzepten aufbauen, in Blended-Learning-Szenarien in der Lehre eingesetzt.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am Zentralinstitut Lateinamerika-Institut »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)