Projekte der Sonderförderung

Sonderförderung Lateinamerika-Institut

Das Lateinamerika-Institut erhält für zwei Jahre eine Sonderförderung für die Modernisierung der Lehre durch die Einführung von Blended Learning.


Folgende Projekte werden gefördert:

Masterstudiengang:

 

I. Kernstudienbereich

Prof. Rinke, Prof. Golte, Prof. Braig

Modul I: Konstituierung Lateinamerikas Prof. Rinke, Prof. Golte
Modul II: Begriffe und Methoden der Lateinamerikaforschung Dr. Noack
Modul III: Lateinamerika im globalen Kontext Prof. Rinke
Modul IV: Macht und Differenz Dr. Schütze
Modul V: Projektmodul Prof. Braig, Prof. Rinke, Prof. Chiappini, Prof. Golte, Prof. Fritz

II. Profilbereich A: Transformation und Entwicklung

Prof. Fritz, Prof. Braig

Modul A1: Transformations- und Entwicklungsprozesse Prof. Braig, Frau Blank
Modul A2: Aktuelle Konflikte in Lateinamerika Prof. Braig, Frau Blank
Modul A3: Lateinamerika als Laboratorium der Moderne Prof. Braig, Prof. Fritz

III. Profilbereich B: Literaturen in der kulturellen Dynamik Lateinamerikas

Prof. Bandau

Modul B1: Methodische und theoretische Grundlagen des Profils Prof. Bandau
Modul B2: Transformation der literarischen Repräsentationen Lateinamerikas Prof. Bandau
Modul B3: Medialität und kulturelle Transformationen Prof. Bandau

IV. Profilbereich C: Kulturanthropologie

Prof. Golte, Dr. Noack

Modul C1: Methodische und theoretische Grundlagen des Profils Dr. Noack
Modul C2: Kulturelle Dynamiken Dr. Schüren
Modul C3: Symbolische Repräsentationen Prof. Golte

V. Profilbereich D: Brasilien im Weltkontext: Literatur, Kultur und Gesellschaft

Prof. Chiappini, Prof. Fritz, Dr. Zilly

Modul D1: Konstituierung Brasiliens Prof. Chiappini
Modul D2: Brasilianische Literaturen und Kulturen Prof. Chiappini

VI. Profilbereich E: Geschlechterverhältnisse, Lebensformen, Transformationen

Dr. Zapata Galindo

Modul E1: Transformations- und Entwicklungsprozesse Prof. Braig, Frau Blank
Modul E2: Gender und Repräsentation Dr. Zapata Galindo
Modul E3: Interkulturalität, Transkulturalität und Geschlechterverhältnisse Dr. Zapata Galindo

VII. Wahlbereich

Dr. Zilly

Modul I: Indigene Sprachen Dr. Schüren
Modul II: Übersetzungs- und Schreibwerkstatt Dr. Zilly

30 Leistungspunkte Modulangebot Lateinamerikastudien für interdisziplinären BA

Prof. Rinke, Prof. Braig

Modul I: Geschichte und Gesellschaft Lateinamerikas Prof. Rinke
Modul II: Entwicklungstheorien und – politik Prof. Braig, Dr. Fritz
Modul III: Lateinamerika aktuell Prof. Braig

BA Sozial- und Kulturanthropologie

Prof. Golte, Dr. Noack

Aufbauphase

-

Modul I: Kosmologie und lokales Wissen Dr. Schüren

Vertiefungsphase

-

Modul II: Kultur, Medien und Globalisierung Dr. Schüren

Kernfach: Sprachpraktische Module

-

Modul I: Indigene Sprachen Dr. Schüren
Modul II: Fachsprachliche Kompetenz Dr. Schüren

BA Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik / BA Spanisch

Prof. Chiappini, Prof. Bandau

Basismodul I -
Basismodul II Prof. Bandau
Aufbaumodul Prof. Bandau

60 LP Modulangebot Portugiesisch und 30 LP Modulangebot Portugiesisch

Prof. Chiappini

zurück zur Übersicht »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)