Was ist ein E-Journal?

E-Journals (auch elektronische Zeitschriften oder digitale Zeitschriften genannt) werden im akademischen Kontext wissenschaftliche Fachzeitschriften genannt, die in digitalem Format online publiziert werden.

Sind E-Journals kostenfrei zugänglich?

Der Begriff 'E-Journal' bezeichnet zunächst nur das Medium der Zeitschrift, nicht seine Verfügbarkeit. E-Journals können, genauso wie gedruckte Zeitschriften, mit einem Heft- oder Abonnement-Preis versehen sein.

Viele der verfügbaren wissenschaftlichen E-Journals streben eine Publikation im Sinne von Open Access an, also der offenen und kostenfreien Zugänglichkeit für Leser/innen. CeDiS unterstützt vorrangig Open-Access-Zeitschriften.

Sind E-Journals von hoher wissenschaftlicher Qualität?

E-Journals unterliegen – genau wie wissenschaftliche Publikationen in anderen Formaten – Qualitätssicherungsprozessen, die ihre wissenschaftliche Qualität garantieren. Der Umfang und die Genauigkeit dieser Prozesse unterscheidet sich – genau wie bei wissenschaftlichen Publikationen in anderen Formaten – von Journal zu Journal. Das Publikationsmedium allein erlaubt keine Rückschlüsse auf die Qualität der veröffentlichten wissenschaftlichen Ergebnisse.

Gibt es E-Journals auch gedruckt?

Einige Zeitschriften, die zunächst in gedruckter Fassung erschienen sind, bieten eine zusätzliche Fassung als E-Journal an. Die meisten wissenschaftlichen Verlage bieten diese Option mittlerweile an, z.B. in Form einer parallel erscheinenden PDF-Version einer Zeitschrift.

Auch einige genuin digital konzipierte Zeitschriften bieten die Möglichkeit, eine gedruckte Fassung zu erwerben.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)