Wer nutzt OJS?

Weltweit gibt es mehr als 8.000 aktive OJS-Journals (Zahlen aus 2014), im deutschsprachigen Raum sind es über 200 wissenschaftliche Zeitschriften, die ihre Inhalte mit OJS verwalten und publizieren. Die größten OJS-Hostinganbieter an Forschungseinrichtungen in Deutschland sind CeDiS und die Universität Heidelberg, die zusammen mit der Universität Konstanz das Netzwerk OJS-de.net bilden, um die Nutzung von OJS im deutschsprachigen Raum zu verbessern und zu erleichtern. Die internationale Community ist über das Public Knowledge Project verbunden, das Software-Entwicklungen prüft, zusammenführt und regelmäßige Updates der Software herausgibt. OJS-Nutzer/innen aus aller Welt nutzen zum Austausch das PKP-Forum.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)