Expertise für die Entwicklung von Designs für digitale und Print-Medien

Die Mediengestalter von CeDiS bieten Ihnen zahlreiche Dienstleistungen und Services im Bereich Design. Das Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung und Ausarbeitung von Gestaltungskonzepten für ein einheitliches Erscheinungsbild in Web und Print für Projekte oder Teilbereiche der Freien Universität sowie die Erstellung von Logos oder Schriftzügen für Projekte und Sonderforschungsbereiche sowie die Produktion hochwertiger digitaler Medien für die Verwendung in computergestützten Lernumgebungen und für E-Learning Projekte. Das Team ist spezialisiert auf die Erstellung von vielfältigem professionellem Präsentationsmaterialien, Informationsgrafiken und Visualisierungen sowie Satz und Layout vielfältiger Publikationsformen. Seit 2005 zeichnet CeDiS-Design verantwortlich für das Corporate Design der Freien Universität, pflegt und entwickelt es ständig weiter.

Kontakt

Arbeitsbereich Medien

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem Angebot?
Kontaktieren Sie uns gerne unter 

Gestaltungskonzepte und Logo-Entwicklungen

Wir übersetzen komplexe Inhalte in übersichtliche und lesbare Oberflächen digitaler und klassischer Medien. Wir entwickeln aus dem Charakter eine visuell greifbare Form.

Ein Gestaltungskonzept samt Logo besteht aus einem Fundament, Basiselementen und Anwendungen. Diese werden schrittweise in einem mehrphasigen Prozess erarbeitet.

In einem ersten Gespräch werden Ziele, Werte und Nutzen des zu gestaltenden Projekts geklärt.

Im Zweiten Schritt folgen Logoentwürfe, Skizzen oder Fotos die diskutiert, verworfen oder verfeinert und ausgearbeitet werden.

Im letzten Schritt werden alle Elemente auf die unterschiedlichen Anwendungsfälle und Medien hin definiert und ausgegeben.

Printmedien

Wir setzen und layouten alles, was Sie an gedruckten Publikationen für Veranstaltungen, Projekte, Arbeitsbereiche und Abteilungen benötigen – vom Flyer über Poster und Broschüren bis zum Buch.

Sie liefern die Inhalte, wir kümmern uns um deren Gestalt. Wir klären das Format, entwickeln ein Gestaltungsraster und ein typografisches Konzept, setzen Text und Bilder ebenso in Beziehung wie bedruckte zur unbedruckten Fläche und erzeugen auf diese Weise ein in sich konsistentes und gleichzeitig spannendes gedrucktes Format.

Wir begleiten den Produktionsprozess bis zur Datenübergabe an die Druckerei oder den Hersteller.

Haben Sie Vorbilder, Wünsche oder benötigen Anregung? Sprechen sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin.

Dokument-Vorlagen für unterschiedliche Programme, um Textmengen abschätzen zu können oder selbst Inhalte zu setzen, finden Sie auf unserer Corporate Design Website.

Druckerzeugnisse

Web- und User-Interface-Design

Wir entwickeln grafische Lösungen für Webanwendungen, besonders im Rahmen des geltenden Corporate Designs und des Content Management Systems (CMS) der Freien Universität. Aktuell werden die Internetseiten der Freien Universität Berlin auf responsives Design umgestellt. Dieser Prozess wird im ständigen Austausch mit den universitätsangehörenden Nutzerinnen und Nutzern vorangebracht.

In enger Zusammenarbeit mit den Web-Entwicklern gestalten und programmieren wir außerdem für die unterschiedlichsten Webtechnologien Layout-Prototypen, die als Templates (CSS) bereitgestellt werden.

Wir streben hierfür größtmögliche Klarheit bei hierarchischen Gliederungen und visuellen Elementen an, damit die Bedienung möglichst einfach und angenehm ausfällt.

Der ständige Austausch mit den Programmierern ist uns dabei besonders wichtig, damit die Anwendungen unter verschiedenen Browsern und Endgeräten stabil und gut funktionieren.

Visualisierung, Informationsgrafik und Präsentationen

Wir wandeln Ihren Inhalt zum Bild. Wir visualisieren Ihre Information so, dass sie Ihre Sprache unterstützt. Visualisierungen reduzieren die Komplexität von Informationen und geben dem Betrachter einen schnellen Einblick in weite Wissensfelder. Inhalte und Botschaften werden kompakt und präzise auf den Punkt gebracht ohne ganze Datenbestände erschließen zu müssen. 

Nach Ihrer Ideenfindung sollten Sie prüfen, ob der Inhalt durch visulle Darstellung wirklich einfacher erklärbar ist und ob zuverlässige Datenquellen herangezogen werden können. Fundierte Recherche ist Pflicht. Dann wird die geeignete Darstellungsform skizziert: Diagramme, Explosionszeichnungen, Schnittzeichnungen, Zeitstrahl, Karten, Gegenüberstellungen und das Ganze statisch, bewegt oder interaktiv; je nach Kommunikationskanal: Print, Web oder Video.

Gelten Gestaltungsvorgaben, dann berücksichtigen wir sie selbstverständlich. Wird ein neues Design benötigt, entwickeln wir es.

Corporate Design

Seit 2005 ist CeDiS für das Corporate Design (CD) der Freien Universität verantwortlich. Das CD wird laufend getestet und weiterentwickelt, wo es technische und gestalterische Fortschritte im digitalen oder klassischen Grafikdesign erfordern.

Das CeDiS-Designteam berät alle Bereiche der Freien Universität Berlin zum Einsatz des Corporate Designs (CD). Entsprechende Dokument-Vorlagen finden Sie auf der Corporate Design Website, mehr Aktuelles zum CD in unserem Corporate Design Blog.

Corporate Design

FAQs

Hier finden Sie schnelle Hilfe bei häufig auftretenden Problemen.

Alles einblendenAlles ausblenden
  1. Bitte beachten Sie stets, dass sich die Mediengestalter von CeDiS mit der Gestaltung und visuellen Darstellung und sich nicht mit der inhaltlichen Richtigkeit von Texten befassen. Diese liegt gänzlich in ihrer Verantwortung.
  2. Bei Korrekturwünschen innerhalb des Textes sorgen Sie bitte dafür, dass eine Korrektur einfach zuzuordnen und einzufügen ist. Dies bedeutet, dass Textteile immer in ihrer Ganzheit (der komplette Satz) korrigiert/neu formuliert werden müssen. Die Korrektur ist weiterhin in digitaler Form vorzulegen um eine abtippen unsererseits (und somit eine mögliche Fehlerquelle) zu umgehen.
  3. Bitte verwenden Sie bei der Korrektur immer die neuste Version und leiten Sie diese umgehend an alle beteiligten Kollegen weiter so dass alle von dem gleichen Ausgangsmaterial ausgehen und es keine Überschneidungen zwischen verschiedenen Versionen gibt.
  4. Bitte klären sie inhaltliche Fragen vorab intern und übersenden Sie keine Korrekturvorschläge, sondern lediglich abgestimmte Korrekturwünsche.
  5. Falls uns Unstimmigkeiten innerhalb des Textes auffallen sollten, weisen wir Sie selbstverständlich darauf hin.

Nein, das Medienteam ist allein mit der Erstellung von Druckvorlagen betraut. Für den letztendlichen Druck müssen Sie eine Druckerei beauftragen.

Ja, die Mediengestalter von CeDiS haben das Corporate Design entwickelt und sind auch weitestgehend für dessen Umsetzung verantwortlich.

Dokumentvorlagen und sonstige Informationen zum Corporate Design der Freien Universität Berlin finden Sie im Internet unter www.fu-berlin.de/cd (nur universitätsintern).

Nein, CeDiS verleiht keine Geräte dieser Art an Dritte. Aber Sie können unseren Videospezialisten selbstverständlich einen Auftrag erteilen.

Die Tonkabine kann für professionelle Audioaufnahmen unter Leitung bzw. nach Einweisung unseres Tonspezialisten genutzt werden.

Das Medienteam selbst nicht, aber wir stellen für Sie gerne den Kontakt zu einen professionelle/n Sprecher/in her.

Dateiformate

  • *.jpg: Pixelgrafik für Office-Anwendungen und Internet
  • *.png: Pixelgrafik für den Einsatz im Internet
  • *.tif: Pixelgrafik für den Druck (Offset und ZEDAT)
  • *.eps: Vektorgrafik für den professionellen Druck bzw. Layout (kann ohne Qualitätsverlust skaliert werden)

Farbmodi

  • RGB: Internet, Bildschirmpräsentationen, Bürodrucker, ZEDAT
  • CMYK: professioneller Offset-/Vierfarbdruck

Consulting & Support

Consulting und Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49-30-838-54900 (Mo–Fr: 10–17 Uhr)