Beteiligung am Online-Podium des Hochschulforums Digitalisierung

Am 17. Juni ziehen Karoline von Köckritz (CeDiS) und andere Hochschul-Expertinnen und -Experten eine Zwischenbilanz zum digitalen Sommersemester.

News vom 05.06.2020

Was läuft rund, was funktioiniert nicht so gut? Welche Lehren können wir aus dem Ausnahmezustand für die Zukunft ziehen und welche Unterstützung bräuchte es für einen neuen Regelbetrieb? Wo wird bereits eine neue Praxis für die Zeit nach der Krise sichtbar? Diese Fragen stehen im Fokus der Online-Podiumsdiskussion, die am 17. Juni 2020 ab 18 Uhr live auf der Website von BR/ARD-alpha Campus und dem YouTube-Kanal des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) übertragenen wird. 

Teilnehmende der Online-Podiumsdiskussion zum digitalen Sommersemester

  • Martin Fischer (Lehrender, Ludwigs-Maximilians-Universität München)
  • Monika Gross (HRK-Vizepräsidentin)
  • Karoline von Köckritz (CeDiS, Freie Universität Berlin)
  • René Rahrt (Student und Mitglieder der #DigitalChangeMaker, Universität Göttingen)
  • Jan-Martin Wiarda (Bildungsjournalist)
  • Moderation: Jeanne Rubner (Bayerischer Rundfunk

Veranstaltet wird das Online-Panel vom Hochschulforum Digitalisierung in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und e-teaching.org

15 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)