Informationen zum Nebenhörer-Verfahren - keine Vergabe lokaler Blackboard-Accounts

Die Lehrveranstaltungen der Freien Universität Berlin stehen Studierenden anderer Hochschulen offen - auch und gerade in der aktuellen Pandemiesituation. Dafür müssen sie einen Antrag auf Nebenhörerschaft stellen.

News vom 21.04.2021

Wenn externe Studierende an Lehrveranstaltungen der Freien Universität teilnehmen möchten, können sie auf Antrag und mit Zustimmung des jeweiligen Lehrenden als Nebenhörer/in registriert werden. Bei diesem Verfahren erhalten die registrierten Personen automatisch und zeitnah Zugangsdaten für einen FU-Account, der zur Nutzung von studienrelevanten Systemen wie Blackboard, Webex und Vbrick Rev berechtigt sowie den medienbruchfreien Zugang zu Online-Ressourcen der Universitätsbibliothek ermöglicht. So wird sichergestellt, dass im Rahmen einer Nebenhörerschaft ein genauso gutes Lehrangebot gemacht werden kann wie regulär immatrikulierten Studierenden.

Bei Studiengängen in Kooperation mit weiteren Hochschulen erfolgt in der Regel eine Immatrikulation an der Freien Universität, die Accountvergabe verläuft wie bei regulären Studierenden.

11 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)