BHDL-Veranstaltung zu hybrider Lehre

Das Berliner Hochschulnetzwerk Digitale Lehre veranstaltet im Juni 2022 die Online-Veranstaltung "Realitäts-Check hybride Lehrszenarien"

News vom 25.03.2022

Nach vier Semestern fast ausschließlicher Online-Lehre an den Hochschulen möchten Lehrende und Studierende - verständlicherweise - wieder zurück an den Campus. Unter "Pandemiebedingungen" war und ist dies nur in stark reduzierter Teilnahmegröße möglich, so dass wenige Studierende vor Ort sein können und der oft größere Teil der Studierenden virtuell an der Lehrveranstaltung partizipieren. Dieses Format, in dem Präsenz- und virtuell Teilnehmende miteinander agieren, angeleitet durch die Lehrperson vor Ort an der Hochschule, wird als "hybride Lehre" bezeichnet.

Das Berliner Hochschulnetzwerk Digitale Lehre stellt aus unterschiedlichen Perspektiven die Machbarkeit solcher hybrider Szenarien vor:

  • Welche hybriden Modelle sind zukunftsweisend?
  • Welche Szenarien sollten strategisch weiterentwickelt werden?
  • Und wann ist ein hybrides Setting schlichtweg zu "risikobehaftet", so dass es doch besser als reines Online-Format umgesetzt werden sollte?

Dabei werden Fachspezifika, didaktische Szenarien sowie technische Ausstattungen einem Realitäts-Check unterzogen und gute Praxisbeispiele präsentiert.

Datum: 17.06., 10:00 - 12:00 Uhr

Anmeldung ist ab Mitte April möglich, weitere Informationen auf der Webseite unserer Partnerhochschule BHT.

9 / 100

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de