Open DC im Fokus bei DAAD-Leitertagung

CeDiS-Modell als Good-Practice-Beispiel bei Tagung in Bonn

News vom 06.11.2009

Bei einer Informationsveranstaltung anlässlich der diesjährigen DAAD Tagung der Leiterinnen und Leiter der Akademischen Auslandsämter der deutschen Hochschulen steht das CeDiS-Projekt Open Distributed Campus (Open DC) im Fokus. Bei der Veranstaltung Info 10 „Pre-Departure Preparation mit Open DC und DUO – Erfahrungen aus der Praxis“ am Donnerstag, 12. November, geht es um die propädeutische und sprachliche Vorbereitung und Betreuung internationaler Studierender noch vom heimischen Schreibtisch aus. Anhand von Good-Practice-Beispielen von der Universität Bremen und der LMU München wird der Mehrwert der Nutzung von Open DC und DUO verdeutlicht, außerdem wird die mögliche Verzahnung beider Internet-basierter Angebote vorgestellt.

Die "Leitertagung" findet vom 11. bis 13. November beim DAAD in Bonn statt. Weitere Informationen und das Programm zur Leitertagung: www.daad.de/leitertagung

Weitere Informationen zu Distributed Campus: http://distributed-campus.org

Weitere Informationen zu Open DC: http://opendc.distributed-campus.org/

Ansprechpartnerin bei CeDiS:
Karoline von Köckritz

 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)