1914-1918-online: 2. Platz beim Berliner DH-Preis

03.07.2015

Online-Enzyklopädie 1914-1918

Online-Enzyklopädie 1914-1918

Der interdisziplinäre Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (ifDHb) prämiert die vom Center für Digitale Systeme mitentwickelte Online-Enzyklopädie "1914-1918-online"     

Der Berliner DH-Preis wird für herausragende Projekte aus der Hauptstadt auf dem Gebiet der Digital Humanities verliehen. Die Jury aus Vertreterinnen und Vertretern des ifDHb zeichnet auf diesem Wege innovative und für die Fachforschung relevante Aktivitäten aus, die nicht nur für das Forschungsfeld der Digital Humanities neue und inspirierende Erkenntnisse liefern.

Es werden jedes Jahr bis zu drei Preise vergeben, die mit einer Gesamtsumme von 3.000 EUR für Reisekostenübernahmen bzw. -zuschüsse zu DH-Veranstaltungen im In- und Ausland dotiert sind. Neben dem innovativen Charakter und der Bedeutung für das jeweilige Fachgebiet sind auch die konsistente Nutzung von Standards und Normdaten sowie eine nachhaltige Verfügbarkeit der Projektergebnisse relevante Kriterien.

Den zweiten Preis erhält in diesem Jahr das an der Freien Universität Berlin entwickelte internationale Forschungsprojekt "1914-1918-online". Die Preisverleihung fand während eines Festaktes am 15. Juni statt.

Geleitet wird "1914-1918-online" von Oliver Janz und Nicolas Apostolopoulos, beide Professoren an der Freien Universität Berlin. Experten aus mehr als 50 Ländern wirken an dem für Nutzer öffentlichen und kostenfreien Gemeinschaftsprojekt mit. Seit seiner Freischaltung im Oktober 2014 wurde es bereits durch die Bronze-Medaille in der Kategorie “Best Use of DH For Public Engagement“ der Digital Humanities Awards 2014 sowie durch Aufnahme in die jährliche Liste des weltweit besten Informationsmaterials im Bereich Geschichte der American Library Association prämiert.

Weiterführende Informationen über den Berliner DH-Preis finden Sie hier »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)