Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

07.05.2015

Bildquelle: http://www.hrk.de

Bildquelle: http://www.hrk.de

Schwerpunkt des mit 50.000 Euro dotierten Preises ist in diesem Jahr das digitale Lehren und Lernen.

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) verleihen zum zehnten Mal den Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre. 2015 werden Dozentinnen und Dozenten gesucht, die das „Digitale Lehren und Lernen“ in besonderer Weise fördern. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. 

Angesprochen sind Lehrende an deutschen Hochschulen, welche die Möglichkeiten digitaler Technologien für ihre Lehrtätigkeit besonders klug nutzen. Gefragt sind neben einer exzellenten Didaktik und Lehrqualität auch eine beratende Unterstützung der Studierenden sowie ein Anstossen neuer Impulse für die Weiterentwicklung der Hochschullehre über die eigene Lehrveranstaltung hinaus. 

Der Ars legendi-Preis zielt darauf ab, die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar zu machen, einen Anreiz für ein außergewöhnliches Engagement in der innovativen Hochschullehre zu schaffen und die Lehrqualität als ein zentrales Gütekriterium für Spitzenhochschulen zu etablieren.

Vorschläge können noch bis zum 10. Juli 2015 von Fakultäten, Fachbereichen oder Fachschaften eingereicht werden; auch Eigenbewerbungen sind zulässig. Die Preisverleihung findet am 29. Oktober in Berlin statt. Mehr Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter www.ars-legendi-preis.de

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)