DeLFI & HDI 2016

02.05.2016

Bildquelle: www.delfi2016.de

Bildquelle: www.delfi2016.de

Gemeinsame Tagung von 11. - 14. September an der Universität Potsdam.

Die Tagungen DeLFI (Die E-Learning Fachtagung Informatik) und HDI (Hochschuldidaktik der Informatik) werden von der Fachgruppe E-Learning der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der Universität Potsdam veranstaltet. Die gemeinsame Konferenz findet unter dem Motto „Fließende Grenzen“ statt und hebt dabei die Zwischenbeziehung zwischen E-Learning und der Hochschuldidaktik der Informatik hervor sowie die Notwendigkeit einer fachübergreifenden Herangehensweise.

Die DeLFI lädt dieses Jahr Beiträge zu Themen wie innovative Lehr- & Lernformen, Mobile Learning, Game-based Learning, Didaktik und Wirksamkeit des E-Learning, Urheberrecht und Datenschutz um einige davon zu nennen, ein. Neben den thematischen Beiträgen stehen vor allem auch interdisziplinäre Diskussionen und der fachübergreifende Austausch im Vordergrund.

Die HDI beschäftigt sich mit hochschuldidaktischen Fragen und der Gestaltung von Studiengängen der Informatik. Im Fokus stehen dabei fachdidaktische Konzepte zur Vermittlung einzelner Inhalte, Durchführungskonzepte für spezielle Lehr- und Lernformen, E-Learning-Ansätze und organisatorische Fragen sowie Studienergebnisse. Die Fachtagung widmet sich ausgewählten Fragestellungen dieses Themenkomplexes, die durch Vorträge ausgewiesener Experten, durch eingereichte Beiträge und durch Präsentationen und Poster intensiv behandelt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)