Dr.-Ing. Andrea Bör soll Kanzlerin der Freien Universität Berlin werden

02.05.2016

Dr. Andrea Bör, die neue Kanzlerin der Freien Universität

Dr. Andrea Bör, die neue Kanzlerin der Freien Universität

Am 21. April wurde Dr.-Ing. Andrea Bör zur neuen Kanzlerin der Freien Universität Berlin gewählt.

Sie erhielt bei der Wahl durch das Kuratorium der Freien Universität acht von zehn abgegebenen Stimmen bei einer Enthaltung und damit die erforderliche Mehrheit. Die Entscheidung bedarf der Zustimmung durch den Senat von Berlin, der die Kandidatin bestellt. Der Amtsantritt erfolgt frühestens nach der Bestellung. Dr. Andrea Bör war zuvor von Universitätspräsident Prof. Dr. Peter-André Alt dem Kuratorium zur Wahl vorgeschlagen worden. Dr. Andrea Bör studierte Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität München und promovierte 2005 im Bereich E-Learning. Seit 2011 ist sie Kanzlerin der Universität Passau.

Unter die Zuständigkeitsbereiche der Kanzlerin fallen u.a. die Geschäfte der laufenden Verwaltung, das Lenkungsgremium E-Learning. Die Kanzlerin ist Beauftragte für den Haushalt und Vertreterin in FU-beteiligten Gesellschaften.

Zurück zur Übersicht

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)