Inverted Classroom and beyond

Konferenz für Hochschullehrende und Lehrer/innen aus dem schulischen Bereich - 20. und 21. Februar in St. Pölten

01.12.2017

Bildquelle: skill.fhstp.ac.at

Bildquelle: skill.fhstp.ac.at

"Inverted Classroom and beyond" fungiert bereits zum achten Mal als Impulsgeber für die Weiterentwicklung des Inverted Classroom Modells (ICM) und für innovative Hochschuldidaktik im deutschen Sprachraum und darüber hinaus.  

Das Programm richtet sich sowohl an Hochschullehrende als auch an Lehrerinnen und Lehrer aus dem schulischen Bereich. In Keynotes und Workshops werden wertvolle Erfahrungen geteilt und diskutiert. Im Fokus stehen die Themen Methodenvielfalt (on- & offline), Kompetenzorientierung und die Weiterentwicklung von ICM.

Die Konferenz wird gemeinsam von der Fachhochschule St. Pölten und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Kooperation mit der Universität Marburg veranstaltet.

Die Tagungsgebühr beträgt 70 Euro.

Weitere Informationen

Veranstaltungswebsite

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)