Ausschreibung des BMBF "Digitalisierung im Bildungsbereich"

Einreichungen sind bis zum 18. Dezember 2017 möglich

01.12.2017

Bildquelle: bmbf.de/foerderungen

Bildquelle: bmbf.de/foerderungen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit der Strategie "Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft" in mehreren Aktionslinien den Aufbau digitaler Kompetenz und das Lernen mit digitalen Medien. Gezielte Forschung soll diesen Prozess unterstützen, um die Potenziale digitaler Medien systematisch für die Qualitätssicherung und -verbesserung im Bildungswesen insgesamt und auf ganz individuellen Bildungswegen zu erschließen. Zugleich gilt es, die damit einhergehenden Risiken zu erforschen.

Das BMBF beginnt die Förderung von Forschungsvorhaben im Forschungsschwerpunkt "Digitalisierung in der Bildung" mit Förderrichtlinien Grundsatzfragen zur Digitalisierung im Bildungsbereich sowie Gelingensbedingungen von Digitalisierungsprozessen im Bildungsbereich.

Gefördert werden Forschungsvorhaben, die dazu beitragen, die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen zu identifizieren und Lösungsansätze zu entwickeln, um neue Chancen zu nutzen. Ziel dieser Förderrichtlinie ist es, verallgemeinerbare Ergebnisse zu erhalten, die es ermöglichen, Wandlungsprozesse zu verstehen und Bildungspolitik und -praxis dabei zu unterstützen, diese ­Prozesse wissenschaftlich fundiert zu gestalten.

Projektskizzen sind bis zum 18. Dezember 2017 einzureichen.

Weitere Informationen

Vollständige Bekanntmachung des BMBF

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)