Der Kerndatensatz Forschung - und nun?

13.02.2017

Bildquelle: https://dini.de

Bildquelle: https://dini.de

Workshop am 20. und 21. Februar an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.

Universitäten und andere Forschungseinrichtungen stehen häufig vor der Herausforderung, gestiegene Auskunftsnotwendigkeiten und gesetzliche Berichtspflichten bspw. gegenüber Mittelgebern zu erfüllen. So werden aktuell oft eigene Forschungsinformationssysteme als Dokumentations- und Berichtswerkzeuge betrieben oder geplant.

Ein einheitliches Begriffsverständnis und eine standardisierte Aufbereitung der Daten kann helfen, den Austausch zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Stiftungen und Behörden zu erleichtern. So wurde Anfang 2016 mit dem Kerndatensatz Forschung (KDSF) ein Instrument zur bundesweit einheitlichen Definition und Strukturierung von Forschungsinformationen verabschiedet.

Der Workshop "Der Kerndatensatz Forschung - und nun? - Nutzen, Grenzen und Umsetzungsstrategien des Kerndatensatz Forschung und von Forschungsinformationssystemen" möchte Herausforderungen und Potenziale des KDSF für die Forschungsberichterstattung beleuchten. Vertreter aus Wissenschaftspolitik und Infrastruktureinrichtungen geben Impulse über mögliche Auswirkungen durch die Umsetzung des KDSF sowie die zunehmende Professionalisierung im Umgang mit Forschungsinformationen und damit verbunden der flächendeckenden Einführung von Forschungsinformationssystemen.

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche und Nutzer von Forschungsinformationen und Forschungsinformationssystemen und Beauftragte zur Umsetzung des Kerndatensatz Forschung an Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen. Die Anmeldung ist bis zum 13. Februar 2017 möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)