Projektmanagement mit CoCo und Jira

13.02.2017

CoCo: Koordination und Kommunikation in Arbeitsgruppen

CoCo: Koordination und Kommunikation in Arbeitsgruppen

Zur Aufgaben- und Workflow-Koordination bietet CeDiS Mitgliedern der Freien Universität zwei Tools an: CoCo und JIRA.

Wer kennt sie nicht - unübersichtliche E-Mail-Fluten, veraltete Aufgabenlisten und Dokumente in schier endlosen Word-Versionen? Kollaborative Software-Lösungen können die Zusammenarbeit in standortübergreifenden Arbeitsgruppen erheblich erleichtern. Versprochen: Der Blick in die Angebote des Center für Digitale Systeme für Angehörige der Freien Universität und ihre Projektpartner lohnt sich.

Coco – Kommunikation und Kollaboration in Arbeitsgruppen

Die Online-Projektverwaltungs- und Austauschplattform CoCo ist speziell auf die Bedarfe von wissenschaftlichen Arbeitsgruppen ausgelegt. Sie bietet eine ganzheitliche Lösung zur Unterstützung von standortübergreifender Projektorganisation. Die Vorteile der Nutzung von Coco sind, dass auf die etablierte, nachhaltige und (Stichwort Datenschutz und Datensicherheit) rechtlich abgesicherte Infrastruktur der Freien Universität zugegriffen wird und CeDiS umfangreiche Beratung sowie regelmäßige Schulungen organisiert. Hier können Sie die CoCo-Vorlage einsehen. Das Handout beschreibt die Basisdienste übersichtlich.

Projektmanagement mit JIRA

Die Einführung eines weiteren Tools steht kurz bevor: JIRA ist eine Projektmanagementsoftware, mit der Arbeitsprozesse effizient organisiert werden können. Bisher kommt sie in einigen FU-Großprojekten erfolgreich zum Einsatz. CeDiS arbeitet intensiv daran, JIRA in seine offizielle Angebotsliste inkl. Beratung, Support, Schulungen, Handreichungen etc. aufzunehmen und die Software allen Universitätsangehörigen zur Verfügung stellen zu können.
Weitere Informationen finden Sie demnächst auf unserer Homepage und im Blog. 

Wenn Sie die Software jetzt schon ausprobieren und in Ihrem Projekt nutzen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns: beratung@cedis.fu-berlin.de.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)