HFD Summer School: Hochschullehre im Digitalen Zeitalter

Vom 25. bis 27. Juli in Berlin | Bewerbungen sind bis zum 18. Mai möglich

17.04.2018

Bildquelle: unsplash.com | Jonathan Daniels

Bildquelle: unsplash.com | Jonathan Daniels

Bei der Summer School des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) kommen 30 Teilnehmende aus Lehre und Medien- und Didaktikzentren zusammen. In interaktiven Formaten tauschen sie Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.

Teilnehmende sind eingeladen sich an der Gestaltung der Summer School mit ihren eigenen Themen, Ideen und Fragestellungen auch in Form von Workshops oder Lightning Talks zu beteiligen. Alle Teilnehmenden bringen eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre/Hochschule mit, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Hierfür nutzen wir das Format der kollegialen Beratung: In kleinen Gruppen beraten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren “Fällen” und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

Inspiration gibt es an allen drei Tagen durch Workshops und Lightning Talks, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellen können. Internationale Referenten ermöglichen den Blick über den Tellerrand.

Weitere Informationen

Weitere Information zur HFD Summer School und zur Bewerbung

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)