Neues Verbundprojekt: tech4comp – Personalisierte Kompetenzentwicklung durch skalierbare Mentoringprozesse

Das CeDiS betreut das Teilvorhaben zur Datenanalyse und Implementierung

28.11.2018

@CeDiS

@CeDiS

Das Projekt tech4comp - Personalisierte Kompetenzentwicklung durch skalierbare Mentoring-Prozesse verfolgt das Ziel, ein klassisches, individuell abgestimmtes Mentoring unter Zuhilfenahme von Data Analytics digital neu zu konzipieren, um die Vorteile von individuellem Mentoring für große Gruppen von Studierenden verfügbar zu machen.

Tech4comp ist ein von der Universität Leipzig (UL) geleitetes interdisziplinäres Verbundprojekt mit Beteiligung der Freien Universität Berlin (FUB), der Technischen Universität Dresden (TUD), dem Deutschen Forschungsinstitut für künstliche Intelligenz (DFKI), der Universität Halle (MLU), Technischen Universität Chemnitz (TUC), Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH).

Das vom CeDiS der Freien Universität durchzuführende Teilvorhaben Datenanalyse und Implementierung zielt darauf ab, einerseits ein skalierbares digitales Mentoring-System mediendidaktisch und informationstechnisch zu konzipieren, pilotiert zu entwickeln und zu evaluieren und andererseits die hochschulorganisationalen Bedingungen zu eruieren, um ein digitales Mentoring-System nachhaltig an Hochschulen einsetzen zu können.

Weitere Informationen

tech4comp (technology for competence) – Projektbeschreibung bei CeDiS 

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)