HFDcon: Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken

29.07.2019

Hochschulforum Digitalisierung

Hochschulforum Digitalisierung
Bildquelle: Hochschulforum Digitalisierung

Am 21. Oktober 2019 in Bonn

Das dritte Netzwerktreffen des Hochshulforums Digitalisierung (HFDcon) widmet sich am 21.10.2019 in Bonn dem Themenfeld "Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken" mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie können Learning Analytics sinnvoll eingesetzt und gleichzeitig die Privatsphäre von Studierenden gewahrt werden?
  • Welche Verantwortung kommt hier hochschulischen Institutionen und ihrem Personal, aber auch den Studierenden zu?
  • Gehört Datensicherheit als ‚digital competence‘ zum fachunabhängigen Lehrinhalt?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ist Veranastaltungspartner und wird auf der Konferenz die Ergebnisse der Forschungsförderlinien für die Digitale Hochschullehre vorstellen.

Getreu des HFD-Mottos "Von der community. Für die community. Mit der community" sind Interessierte wieder herzlich eingeladen, die Konferenz mitzugestalten! Sie möchten ein digitales Lehrprojekt vorstellen oder diskutieren oder vielleicht Ihre "worst teaching experience" zum Besten geben? Der Call for Participation ist bis zum 18. August 2019 offen und bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen!

Weitere Informationen

Zur Veranstaltungswebsite

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)