22. und 23. Juni 2017, Freie Universität Berlin

News vom 05.05.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie ganz herzlich zur E-Learning-Tagung GML² am 22. und 23. Juni in Berlin ein.

Unter dem Titel „Digital (Re-)Turn. Lehren für die Zukunft“ wird die GML² 2017 Voraussetzungen betrachten, um gute digitale Lehr- und Lernarrangements nachhaltig zu gestalten. Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren sollen identifiziert und diskutiert werden. Neben vielversprechenden Methoden, Konzepten, Strategien und Technologien werden auch zentrale Hindernisse für zukunftsträchtiges E-Learning betrachtet. Die Tagung möchte dazu beitragen, Lehren aus den bisherigen Erfahrungen zu ziehen und Wege auszuloten, um den Ideal- und den Realzustand digital unterstützter Lehre einander näherzubringen.

Das Tagungsformat besteht aus einem Pre-Conference Workshop, Vorträgen, einem Barcmap, einem Networking Dinner und einer Paneldiskussion. Wir freuen uns unter anderem auf Gunter Dueck, Johannes Moskaliuk, ... und Ulf-Daniel Ehlers als Referenten.

Die Teilnahmegebühr beträgt xx € bis zum xx.xx (Frühbucherrabatt) und xx € ab dem xxxx. 

Das vollständige Programm, das Registrierungsformular und aktuelle Informationen zur GML² 2017 finden Sie unter: www.gml-2017.de.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Ihr GML² 2017 Team



Freie Universität Berlin
Center für Digitale Systeme (CeDiS)
E-Learning, E-Research, Multimedia
Ihnestraße 24, 14195 Berlin
gml@cedis.fu-berlin.de, www.gml-2017.de

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)