Wie können Sie eine Vorlesung mit Cisco Webex halten?

Eine Vorlesung ist in der Regel charakterisiert durch große Teilnehmerzahlen und eine weitgehend frontale Vermittlung von Inhalten durch eine Person, meist in Form einer Präsentation. Für dieses Szenario bieten sich Webex Meetings und Webex Events an.

Zentrale Funktionalitäten von Webex Meetings und Events

  • Vortragende per Webcam online sichtbar
  • Parallele Präsentationsfunktion (über "Freigeben" in der Menüleiste)

Zusätzliche Funktionalitäten von Webex Meetings

  • Fragestellung bzw. kommentieren über die Chat-Funktion möglich, Beantwortung z. B. mündlich live im Anschluss an den Vortrag, oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt
  • Teilnehmende können sich durch "Handheben" zu Wort melden
  • Screensharing von Teilnehmenden
  • Videoeinblendungen

Organisatorische Vorteile von Webex Meetings und Events

  • Erstellung im Vorfeld möglich (asynchron)
  • Vordefinition von (Sende-)Zeit und Dauer
  • Benachrichtigung/Information der Studierenden via Link z. B. in BlackBoard; alternativ Einladung via E-Mail

Tipps und Hinweise

Für jedes Szenario, das Beiträge der Teilnehmenden vorsieht (Fragen, Kommentare, Diskussion) ist eine zweite Person zu empfehlen, die Anfragen sammelt, clustert und priorisiert, so dass der Vortrag ohne Störung und Ablenkung durchgeführt werden kann.

Alle virtuellen Vorlesungsformate können in Webex Meetings und Events aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwendet oder für die Nachbereitung der Studierenden zur Verfügung gestellt werden.

Weiterführende Informationen:

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)