Wie können Sie bisherige Präsenzprüfungen online durchführen (E-Examinations@Home)?

Im Juli 2020 wurde das Konzept digitale Distanzprüfungsformat E-Examinations@Home in Betrieb genommen und universitätsweit ausgerollt. E-Examinations@Home dient als krisensicheres Fallback-Instrument, um dem Prüfungsaufkommen der Freien Universität auch unter Corona-Bedingungen gerecht werden zu können. E-Examinations@Home richtet sich primär an alle Studiengänge, die von der Freien Universität selbst verantwortet werden, jedoch nur bedingt an Studiengänge, die bundesrechtlichen Regelungen unterliegen (z.B. Rechtswissenschaft, Pharmazie oder Veterinärmedizin), da jene in der Regel Prüfungen in Präsenz durchführen müssen.

Information vom 08.02.2021: Auf Anweisung des Landes müssen die Regelungen zur Durchführung von Präsenzprüfungen erneut verschärft werden. Das bedeutet, dass an der FUB Präsenzprüfungen bis auf Weiteres und vorerst bis Ende des Wintersemesters 2020-2021 nur in begründeten, d.h. zwingend erforderlichen bzw. unaufschiebbaren Ausnahmefällen stattfinden. Die Genehmigung erfolgt weiterhin über die Dekanate.

Die Teilnehmeranzahl in den für die Durchführung der Prüfung verwendeten Räumlichkeiten darf nicht folgende Obergrenzen überschreiten:

  • Grundsätzlich nicht mehr als 25 zeitgleich anwesende Prüfungsteilnehmende.

Diese Obergrenzen gelten nur für die Raumbelegung, nicht für die Gesamtanzahl der Teilnehmenden in der jeweiligen Prüfung (d.h. die Durchführung einer Präsenzprüfung mittels paralleler Raumbelegungen innerhalb der jeweiligen Obergrenzen sind weiterhin erlaubt).

Unter Einhaltung der o.g. Regeln können digitale Prüfungen im E-Examination Center2 (Seminaris-Hotel) gebucht werden.

Bitte beachten Sie auch, dass das E-Examination Center1 (Gebäude der Anorg. Chemie) wegen der weiterhin andauernden Baumaßnahmen im Chemiegebäude nicht zum Einsatz kommen kann.

Weiterführende Informationen:

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)