Wie können Sie einen Podcast/ein Video auf YouTube bereitstellen?

Nach der Erstellung Ihrer Podcasts/Videos müssen diese nun Ihren Studierenden online zur Verfügung gestellt werden. Da in der aktuellen Situation die Verfügbarkeit von Server-Infrastrukturen und die Stabilität des Internets bei Ihnen zu Hause wichtige Faktoren bei der Bereitstellung sind, können Sie auch im YouTube-Kanal der Freien Universität Berlin Ihre Filme hochladen lassen.

Beim Upload im YouTube-Kanal Online Lehren und Lernen der Freien Universität Berlin unterstützt Sie die Stabsstelle Presse und Kommunikation. Bitte beachten Sie, dass zur YouTube-Bereitstellung zuerst das Einverständnis von Ihnen als Dozierenden erforderlich und zu dokumentieren ist!

Ist dies der Fall, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Upload in die FU-Box
  • Link und Kurzbeschreibung Ihrer Datei (Inhaltliche Zusammenfassung in 1-2 Sätzen, Veranstaltung/ Veranstaltungsnummer) versenden an SocialMedia@fu-berlin.de
  • Download durch PKI-Web
  • Bereitstellung durch PKI-Web auf einem YouTube-Kanal der FUB
  • Information durch PKI-Web an Sie mit Angabe des Links, den Sie z.B. in Ihrem Blackboard-Kurs einbauen können

Bitte beachten Sie die folgenden Regelungen der Freien Universität Berlin zur Nutzung von YouTube:

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)