Sonstiges

Die Freie Universität hat eine zentrale Lernplattform (Blackboard), die von CeDiS betreut wird. Die Lehrenden der Freien Universität und insbesondere die Projekte sind gehalten, ihre Lehrveranstaltungen mit Hilfe dieses zentralen Systems durchzuführen. Die Betriebskosten dafür werden derzeit zentral getragen.

Die Freie Universität betreibt ein Content Management System, das grundsätzlich allen Interessierten zur Verfügung steht. Projekte können damit ihre Materialien verwalten und über eine entsprechende Vorlagengestaltung ein einheitliches Layout- und Navigationssystem produzieren. Die Betriebskosten dafür werden derzeit zentral getragen.

Nein, antragsberechtigt sind nur in der Lehre tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Institutionen der Freien Universität.

Ja, es gibt auch im Jahr 2018 eine FU E-Learning-Förderung.

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)