E-Learning-Förderprogramm

Projekt: Statistik interaktiv

Einrichtung: Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Evaluation, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
Projektleitung: Prof. Renate Soellner
E-Mail: soellner@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiterinnen: Steffi Pohl, Nicole Scheibner, Manja Flöter
Förderjahr: 2004

Ergebnisse:

Ziel des Projektes SPSSinteraktiv ist die Vermittlung des Umganges mit dem Statistik-Paket 'Statistical Package for the Social Sciences' (SPSS) mithilfe von E-Learning.

Es wurden SPSS- basierte Lehrmaterialien zu einzelnen Analyseverfahren entwickelt, die nach erfolgreicher Erprobung in die multimediale Lernumgebung ‚Neue Statistik’ eingebunden werden. Mit der Verknüpfung von Analyse- (SPSS) und Lernsoftware (‚Neue Statistik’) werden Synergieeffekte in Bezug auf die Kompetenz, empirische Fragestellungen selbständig zu bearbeiten, erwartet.

Zur Umsetzung dieser Idee wurde eine Lehreinheit konzipiert, die für alle Studierenden des Fachbereichs offen war. Als didaktisches Konzept für die Vermittlung des Umgangs mit SPSS wurde ein Blended Learning-Ansatz, also die Kombination von E-Learning gestützten Lehreinheiten und Präsenzveranstaltungen gewählt. Präsenz- und E-Learning-Phasen fanden im wöchentlichen Wechsel statt.

Da der Anwendungsbezug im Vordergrund stand, sollten die Studierenden direkt am PC in einem Präsenzseminar lernen und das Gelernte während der E-Learning- Phasen vertiefen, indem sie in Kleingruppen Hausaufgaben bearbeiteten, die die Anwendung des Gelernten erforderten. Zusätzliche Unterstützung erhielten sie dabei durch die Verfügbarkeit von Online-Tutorials und Arbeitsmaterialien, anhand derer sie bei Bedarf die Inhalte der Präsenztermine nachvollziehen konnten.

Der inhaltliche Schwerpunkt lag neben der Vermittlung der Grundlagen zum Umgang mit dem Programm, wie Dateneingabe, Variablendefinition und Syntaxerstellung auf dem Verstehen und der Interpretation der erstellten Outputs.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am FB Erziehungswissenschaft und Psychologie »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)