E-Learning-Förderprogramm

Projekt: Webbasierte Experimente mit Klima- und Wettermodellen (WEKUW)

Einrichtung: Institut für Meteorologie
Projektleitung: Dr. Ingo Kirchner
E-Mail: Ingo.Kirchner@met.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Prof. Dr. Uwe Cubasch, Thomas Dümmel, Dr. Ulrike Langematz,
Dr. Peter Nevir, Dr. Eberhard Reimer
Förderjahr: 2003
Projektwebsite: WEKUW

Ergebnisse:

In der Zeit seit dem Start des E-Learning Projektes WEKUW im Februar 2003 entstand ein funktionsfähiges virtuelles Labor, in dem Klima- und Wettermodelle von den Studenten getestet, für Simulationen und Sensitivitätsexperimente benutzt werden können und der Umgang mit den Modellen trainiert wird. Für das System WEKUW wurde die webbasierte Benutzeroberfläche als Kern des Systems entwickelt (kurz WEKUW-Server). Drei Modelle verschiedener Komplexität wurden implementiert und dafür zugeschnittene Aufgabengruppen entwickelt.

Mit fortschreitendem Aufbau des Systems und unter Beachtung der Erfahrungen aus dem Einsatz in Lehrveranstaltungen konzentierten sich die Arbeiten auf die Erstellung von Lernmodulen. Diese Lernmodule werden im WEKUW System zusätzlich bereitgestellt und stellen eine engere Verbindung zwischen dem Stoff der Pflichtlehrveranstaltungen (z.B. theoretische Meteorolgie) und den praktisch orientierten Aufgaben der WEKUW-Modelle her. Diese Lernmodule sind unabhängig vom WEKUW-System nutzbar. Der WEKUW-Server und die Implementierung der Modelle wurde so modular gestaltet, daß eine flexible Erweitung des System und ein Einsatz, der über das Meteorologiestudium hinausgeht, möglich wird.

Mit dem WEKUW-Server und den dafür entwickelten Modellpaketen wurde ein neues Werkzeug für die Ausbildung nicht nur der Meteorologiestudenten entwickelt, getestet und zur Nutzung freigegeben. Das Projekt wird mit folgenden Schwerpunkten weiterentwickelt: Integration weiterer Modelle, Internationalisierung der Oberfläche und des bestehenden Materials, Erweiterung der Anzahl von Lernmodulen, in denen der WEKUW-Server zur Realsierung von Aufgaben/Experimenten genutzt wird.

 

Übersicht aller geförderten Projekte am FB Geowissenschaften »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)