E-Learning-Förderprogramm

Projekt: PG-Net - Physische Geographie im Netz II

Einrichtung: Institut für Geographische Wissenschaften
Fachrichtung Physische Geographie
Projektleitung: Prof. Dr. Brigitta Schütt
E-Mail: brigitta.schuett@fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Dr. Steffen Möller, Jutta Gallas
Förderjahr: 2004
Projektwebsite: PG-Net - Physische Geographie im Netz

Ergebnisse:

In den ersten beiden E-Learning-Förderphasen wurden internetbasierte Lernmaterialien erstellt und bereitgestellt, die den Studierenden die Möglichkeit geben, die in Vorlesung und Seminaren vermittelten Wissensinhalte selbständig nachzubereiten und sich weiterführendes Basiswissen und Zusammenhänge der Physischen Geographie zu erarbeiten. Die Lernmaterialien orientieren sich entsprechend der unten angeführten Meta-Struktur des Lehrkomplexes ‚Einführung in die Physische Geographie’ und liegen in kleinen Lerneinheiten vor, die den verschiedenen Themenbereichen innerhalb dieser Struktur zuzuordnen sind. Die bereitgestellten Materialien setzen sich aus aufbereiteten Graphiken, Flussdiagrammen und Definitionen zusammen, die aus den verschiedensten Quellen zusammengetragen wurden. Die Erstellung und Verfügbarmachung umfangreicher Texterläuterungen wurde in der  Projektphase PG-Net II begonnen und in weiten Teilen umgesetzt. Durch Querverweise bzw. Hyperlinks wird die raum-zeitliche Komplexität physisch-geographischer Phänomene verdeutlicht. Im Internet werden die Lernmaterialien in zweifacher Ausführung vorgehalten: als kopiergeschützte pdf-Dateien, die von den Studierenden aus dem Netz heruntergeladen werden können, und im html-Format (http://www.geog.fu-berlin.de/~phygeo/epg/index.php).  Zur Wahrung des Copyrights der im Rahmen der E-Learning Massnahmen erstellten und bereitgestellten Lernmaterialien, ist in den Hintergrund das Siegel der Freien Universität Berlin als Wasserzeichen eingebettet.

Um eine didaktisch nachhaltige Nutzung der Lernmaterialien zu erreichen, wurden in der zweiten Förderphase (PG Net II) die Lernmaterialien um Lerner- und Übungsaufgaben ergänzt. Diese ermöglichen den Studierenden neben der reinen Wissensrezeption sich einer Selbstkontrolle zu unterziehen und Lehrinhalte zu vertiefen Der Entwurf jeweils eines umfangreichen Übungskomplexes zu allen relevanten Themenbereichen konnte in PG-Net II umgesetzt werden. Diese Komplexe bestehen aus drei unterschiedlichen Aufgabentypen: Multiple-Choice-Aufgaben, Lückentexte und Zuordnungsaufgaben. Die Lernerfragen zielen dabei vorwiegend auf das Abprüfen von Verständnisfragen (Lückentexte und Multiple-Choice), die eine Reflexion des erlernten Wissens verlangen.

Die bisherige Vorgehensweise hat sich durch eine rasche Entwicklung einer großen Anzahl an Lernmaterialien sowie deren Veröffentlichung im Internet ausgezeichnet.

zurück zur Übersicht »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)