E-Learning-Förderprojekt

Projekt: RESEDA – Remote Sensing Data Analysis

Einrichtung: Fachbereich Geowissenschaften
Institut für Geographische Wissenschaften
Projektleitung: Prof. Dr. Björn Waske
E-Mail: bjoern.waske@fu-berlin.de
Förderjahr: 2017

Kurzbeschreibung:

Das E-Learning-Projekt RESEDA - Remote Sensing Data Analysis vermittelt grundlegende und fortgeschrittene Verfahren der Verarbeitung und Analyse von Fernerkundungsdaten. Anhand ausgewählter Anwendungsbeispiele werden grundlegende Konzepte der Fernerkundung und digitalen Bildverarbeitung vermittelt. Für die einzelnen Anwendungsbeispiele wird der vollständige Workflow (z. B. Datenerhebung/-beschaffung, Vorverarbeitung, Analyse bis zur Interpretation und Darstellung der Ergebnisse) integrativ in die Betrachtung miteinbezogen. Die fach- und lehrveranstaltungsübergreifenden Anwendungsbeispiele thematisieren aktuelle geowissenschaftliche Fragestellungen.  Es werden die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zur praktischen und eigenständigen Umsetzung der notwendigen Methoden und Konzepte in der Programmierumgebung R und weitere frei verfügbare Softwareumgebungen anhand realer Daten vermittelt. Die Übungs- und Anwendungsbeispiele ermöglichen es den Studierenden, die Vertiefung sowie den Transfer der Inhalte und somit die Fähigkeit geowissenschaftliche Fragestellungen eigenständig mittels Verfahren der Fernerkundung und digitalen Bildverarbeitung zu bearbeiten und die Ergebnisse zu präsentieren.

zurück zur Übersicht »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo–Fr: 11–13 und 14–17 Uhr)