E-Learning-Förderprogramm

Projekt: KanjiKreativ

Einrichtung: Ostasien und Vorderer Orient (WE 4)
Fachrichtung Japanologie
Projektleitung: Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit
E-Mail: hijiya@zedat.fu-berlin.de
Projektmitarbeiter/innen: Dr. Yoriko Yamada-Bochynek
E-Mail: yayo@zedat.fu-berlin.de
Förderjahr: 2005
Projektwebsite: KanjiKreativ

Ergebnisse:

Die E-Learning-Applikation KanjiKreativ Version 2.0 ermöglicht einen schnellen Erwerb von Lesekompetenz im Japanischen. Das Beherrschen der vom japanischen Kultusministerium ausgewählten 1945 wichtigsten Kanji (urspr. aus China stammende Zeichen) ist die Grundvoraussetzung, um japanische Texte verstehen zu können. Aufgrund ihrer unüberwindlich scheinenden Zahl stellt die Vermittlung dieser vielen Kanji erfahrungsgemäß eines der größten Hindernisse im Japanischunterricht dar.

Das Flash-basierte Lernprogramm KanjiKreativ stellt unter Verwendung von Animationen zuerst alle 280 graphischen Grundelemente vor, aus denen sich komplexere japanische Zeichen zusammensetzen. Nach nur ca. 2,5 Stunden erreicht man bereits die zweite Phase, in der man im Rahmen des innovativen Konzepts  „Inkrementelles Lernen“ durch die Kombination aller Grundelemente miteinander nach und nach sämtliche 1945 Kanji in 42 Lektionen abdeckt. Gestützt durch den effektiven Einsatz von Animationen, Farben und visuell-assoziativer Techniken gelingt es KanjiKreativ, die zum Erlernen von Form und Bedeutung der 1945 Standardzeichen nötige Zeit von mehreren Jahren auf wenige Wochen zu reduzieren.

 

Übersicht der geförderten Projekte am FB Geschichts- und Kulturwissenschaften »
Liste aller Einrichtungen mit geförderten Projekten »

Consulting & Support

Consulting
Vom CeDiS Consulting erhalten Sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Konzeption Ihrer digitalen Lehr- und Forschungsvorhaben. 
Kontakt: consulting@cedis.fu-berlin.de

Support
Der CeDiS Support beantwortet Ihre Nutzeranfragen zur Bedienung der folgenden zentralen Systeme der Freien Universität: Blackboard, CMS, FU-Wikis, FU-Blogs.
Kontakt: support@cedis.fu-berlin.de
Hotline: +49 30 838-54900 (Mo - Fr: 11–13 und 14-17 Uhr)